Weniger Lebensmittel für die Tonne

Nachdem am 2. Mai der Tag der Lebensmittelverschwendung stattgefunden hat, also der Tag, bis an den von Jahresbeginn an rechnerisch alle produzierten Lebensmittel in der Tonne landen, wird der 26. Mai zum Tag der Lebensmittelrettung als Gegenbewegung. Initiativen treten für mehr Aufklärung ein.

Laut WWF-Report Driven to Waste werden 40 Prozent der produzierten Lebensmittel nie gegessen. Allein vor, bei und nach der Ernte sollen jährlich geschätzte 1,2 Milliarden Tonnen genieß

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle CASH+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das CASH Newsletter-Paket (CASH Newsletter, CASH Top-Aktuell, CASH News Podcast, Branded Newsletter). Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.