Vorträge zu den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung – SÜW

Die Gemeindeschwester Plus, die auch im Landkreis Südliche Weinstraße im Einsatz sind, zeigen bei zwei Vorträgen Möglichkeiten auf, wie die Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung aktiv in den Alltag integriert werden können. Die erste Veranstaltung ist am Mittwoch, 13. Juli, im Durlacher Hof in Rhodt, der zweite Termin ist am 18. August in der Dalberghalle in Essingen, dann fungiert die Ortsgemeinde als Veranstalter. Die Vorträge sind jeweils von 14 bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldungen bis 8. Juli beziehungsweise 13. August bei der Kreisverwaltung wird gebeten, und zwar unter Telefon 06341 940653 oder per E-Mail an soziales@suedliche-weinstrasse.de . Fragen beantworten die Gemeindeschwestern plus Patricia Niederer unter Telefon 06341 940655 (für die Verbandsgemeinden Edenkoben und Herxheim), Ute Wingerter unter 06341 940656 (für die Verbandsgemeinden Annweiler und Bad Bergzabern) sowie Sigrid Hauck-Vollmar unter 06341 940657 (für die Verbandsgemeinden Bad Bergzabern und Offenbach).