Team Österreich Tafel: Viel Unterstützung für die Tafel in Bruck

Die Hilfsbereitschaft für soziale Einrichtungen wie die Team Österreich Tafel ist auch in Krisenzeiten ungebrochen. Kaufmann Mario Tuller vom Spar-Markt in St. Katharein an der Laming übergab jüngst eine Tonne haltbarer Lebensmittel an die Ausgabestelle Bruck an der Mur.

BRUCK/MUR. Neben steigender Energiepreise ist die aktuelle Teuerung vielerorts sichtbar geworden. Das ohnehin schon knapp gefüllte Portemonnaie kann nicht mehr alles bezahlen, die Team Österreich Tafel bemerkt eine erhöhte Nachfrage nach Lebensmitteln.

Umso wichtiger sind somit Großspenden wie jene des Kaufmanns Mario Tuller vom Spar-Markt in St. Katharein. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr übergab er der Team Österreich Tafel in Bruck über 1000 Kilo lang haltbarer Lebensmittel. Diese hatte er in den letzten Wochen zusammen mit seinen Kunden gesammelt.

Ein Bild vor Ort machte sich zuletzt auch SPÖ-Soziallandesrätin Doris Kampus. Sie besuchte die Ausgabestelle in Bruck und zeigte sich beeindruckt von der Menge an genießbaren Lebensmitteln, die sonst einfach entsorgt würden. Sie bedankte sich bei den Freiwilligen für ihr großes Engagement.