Foodsharing gegen Verschwendung: Wo Lebensmittel eine zweite Chance bekommen

Foodsharing gegen Verschwendung Wo Lebensmittel eine zweite Chance bekommen 02.08.2022, 18:09 Uhr Brot und Gemüse sollen nicht im Müll landen. Dafür setzen sich Foodsharing-Gruppen ein. Auch in Mainz sind Aktivistinnen…

Franziska Stetter (32) will „foodsharing“ in der Region vorantreiben

Startseite Lokales Bad Tölz DasGelbeBlatt Erstellt: 24.07.2022, 12:00 Uhr Von: Max Müller Teilen Doppelte Entlastung für die Umwelt: Mit dem Lastenrad Lebensmittel vor der der Mülltonne retten. © Max Müller Bichl…

Raupe Immersatt: Foodsharing, Fairteiler und freie Preise

© Raupe Immersatt e.V. Seit drei Jahren ist Raupe Immersatt am Hölderlinplatz der Treffpunkt für die verschiedensten Altersklassen In Café „Raupe Immersatt“ könnt ihr gerettete Lebensmittel genießen oder kostenlos aus…

Auf den Tisch statt in die Tonne: Foodsharing: Gelsenkirchener Ehrenamtliche retten Lebensmittel vor dem Wegwerfen

Milch, Joghurt und Aufschnitt, Möhren, Blattsalat und Himbeeren lädt Liane Para vom Rollwagen. Die 56-Jährige ist Foodsaverin und engagiert sich bei der Initiative Foodsharing gegen Lebensmittelverschwendung. Rasch sortiert sie die…

Foodsharing “Raupe Immersatt” rettet 50 Tonnen Essen – SWR Aktuell

Das erste Foodsharing-Café Deutschlands wird drei Jahre alt – und ist für einen Preis nominiert. In der “Raupe Immersatt” treffen Obdachlose und Menschen in Stuttgart aufeinander. Das Foodsharing-Café ist für…

Foodsharing | Eine Woche nur gerettete Lebensmittel essen – Grünphase – der Nachhaltigkeitspodcast

Grünphase – der Nachhaltigkeitspodcast Foodsharing | Eine Woche nur gerettete Lebensmittel essen Wie lang kommt man mit geretteten Lebensmitteln über die Runden? Und was bringt es überhaupt, Essen vor der…

Vorsprung Online – foodsharing und Tafel „fair-teilen“ Lebensmittel

„foodsharing“ nennt sie sich und ist mittlerweile in ganz Deutschland verbreitet – auch in Gelnhausen gibt es eine Gruppe. Lebensmittel retten und Menschen helfen, das haben sich auch die Tafeln…

Foodsharing in Rottenburg: Lebensmittelretter eröffnen ihren Fairteilerraum am Metzelplatz – Rottenburg & Umgebung

Karin Stingl von der Rottenburger Foodsharing-Initiative und Jörg Bischof als Stellvertreter von OB Stephan Neher eröffneten den “Fairteilerraum” der Lebensmittelretter. Foto: Baum Im “Fairteilerraum” der Foodsharing-Initiative Rottenburg am Metzelplatz kann jeder,…

Foodsharing per App: Rostocker retten Lebensmittel durch Too Good To Go vor der Tonne

Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich weggeschmissen. Inzwischen gibt es auch in Rostock Angebote, um dieser Verschwendung entgegenzuwirken. Rostock | Es ist 18 Uhr und Bäcker Mertins…

Warum hat Raunheim kein Foodsharing?

Montag, 20.12.2021 – 00:00 2 min Der Ausländerbeirat hat diese Frage aufgeworfen. Bürgermeister Jühe versichert, dass die Stadt bei der Suche nach einem geeigneten Platz für einen Schrank behilflich sein…