Start-Up-Zeitung 2021: Energie-Boost Yoga: Wie Achtsamkeit das Wohlbefinden steigert

Ein Beitrag vom Start-Up Absolutely Sugarfree

Wie sich ein bewusster Lebensstil auf den eigenen Energiehaushalt auswirkt. Zwei Grazer Yoga-Lehrerinnen berichten. 

Romana Schneider von “Manayoga” ist Pädagogin und Yogalehrerin in Graz. Schneider litt längere Zeit an einem Energietief und wusste, dass sie etwas an ihrem Lebensstil ändern musste, damit es ihr wieder besser geht. Ab diesem Zeitpunkt strich sie Zucker konsequent von ihrem Speiseplan.Durch die achtsamere Ernährung war ihr eine Vertiefung in ihrer Yogapraxis möglich. Romana sagt:
“Yoga ist mehr als reine Körperübungen. Yoga steigert meine Achtsamkeit und hebt mein Bewusstsein auf eine höhere Ebene und das geht auch auf andere Lebensbereiche über. Sowie auf meine Ernährung. Jetzt merke ich welche Lebensmittel mir wirklich gut tun und Energie geben und welche genau das Gegenteil bewirken.“

Ernährungsumstellung durch Krankheit

Auch für Andrea Karoline Bachträgl, Pädagogin und selbstständige Yogalehrerin in Graz, die vor allem Yoga-Workshops mit dem Schwerpunkt „Yoga&Liebe“ anbietet, steht die Achtsamkeit bei der Ernährung im Vordergrund.
Sie selbst erkrankte 2013 schwer. Durch diesen Schicksalsschlag setzte sie sich noch bewusster mit dem Thema Ernährung auseinander. Dabei stieß sie auf die zuckerfreie Lebensweise und lernte sich selbst und ihren Körper nochmals neu kennen. Während ihrer Erkrankung verzichtete sie strikt auf Zucker. Bachtragl bemerkte:“ Die Psyche und das Essen sind so eng miteinander verknüpft.“
Die Umstellung ihrer Ernährung tat nicht nur ihrem Körper gut, sondern half ihr dabei, noch bewusster mit dem Thema Gesundheit und Ernährung umzugehen.

Bewusster naschen

Heute sieht sie Süßes und Naschen in einem anderen Kontext: Viel bewusster und achtsamer. Sie geniesst ab und an etwas Süßes in kleinen Mengen und hat gelernt deswegen kein schlechtes Gewissen zu haben. Ihre Erkrankung lehrte sie, anders auf ihr Dasein zu blicken und zu erkennen, dass ihr Körper ihr immer ein treuer Begleiter war und ist und sie durch einen bewussteren Umgang mit dem Thema Ernährung aber besonders auch Zucker, dazu beiträgt ihren Körper gesund zu erhalten.

Wie Start-Ups zu WOCHE-Redakteuren werden

Am Weg zum zuckerfreien Leben

Dieser Inhalt gefällt Dir?

Melde Dich an, um diesen Inhalt mit «Gefällt mir» zu markieren.

Video

meinbezirk-Newsletter

Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen –  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht’s:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr…

Vorige◀︎
Nächste▶︎

  • Slide 2

  • Slide 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.