Rezept für Keto-Taco-Suppe – cremig und lecker

Haben Sie sich jemals gefragt, was das perfekte Gericht ist, das Sie mit Ihrer ganzen Familie genießen können, sogar mit denen, die nicht auf Keto sind? Das ist es – das Keto-freundliche Taco-Suppe ist warm, beruhigend und voller gesunder, kohlenhydratarme Zutaten.

Diese einfache Taco-Suppe ist immer ganz oben auf meiner Liste wenn ich Abendessen koche und ich weiß, dass wir Familie oder Freunde haben werden. Füllen Sie es mit Ihren Lieblingszutaten für eine kohlenhydratarme Taco-Suppe wie z Avocados, Tomatenwürfel, Zwiebeln, Petersilie oder auch Koriander.

Bereit zu schaffen Sie es in weniger als 30 Minuten? Lass uns gehen!

Wie man das Keto-Taco-Suppenrezept macht

Zutaten

Rinderhack

Sie können auch Putenhackfleisch oder Hühnerhackfleisch verwenden, wenn Sie dies bevorzugen. Da wir hier eine Suppe kochen, bist du wichtig Wählen Sie wirklich mageres Hackfleisch mit möglichst wenig Fett.

Grüne Paprika

Grüne Paprika sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, Vitamin C und Kalium. Sie sind auch kalorienarm, sodass Sie viele davon essen können, ohne sich Gedanken über das Gewicht machen zu müssen.

Wenn es um Kohlenhydrate geht, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen. Sie haben nur 3g Netto-Kohlenhydrate pro 100g!

Tomate

Ich mische gerne frische Tomaten in meine Keto-Taco-Suppe, um ihr ein authentischeres Gefühl und einen „Biss“ zu verleihen. Wenn Sie keine frischen Tomaten zur Hand haben, können Sie das einfach tun Tomatenwürfel aus der Dose verwenden und dann fügen Sie einfach weniger Tomatensauce hinzu.

Tomatensauce

Wir fügen hier eine halbe Tasse Tomatensauce hinzu, aber wie ich oben erwähnt habe, können Sie einfach gewürfelte Tomaten aus der Dose verwenden und weniger Sauce hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass Wählen Sie die zuckerfreie Art da viele Lebensmitteloptionen mit Zucker gefüllt sind. Obwohl Tomaten für die Keto-Diät in Ordnung sind, aber etwas mehr Kohlenhydrate enthalten als anderes Gemüse, können Sie sie hier trotzdem verwenden, da dieses Keto-Taco-Suppenrezept groß genug für vier Personen ist.

Zwiebel

Zwiebeln sind eines der vielseitigsten Gemüsesorten und auch ein Grundnahrungsmittel in vielen Keto-Rezepten. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine C, B6 und Thiamin.

Sie enthalten auch Phytochemikalien namens Flavonoide, die nachweislich vorhanden sind antioxidative Eigenschaften. Obwohl sie etwas mehr Kohlenhydrate enthalten, können Sie sie dennoch in diesem Keto-Suppenrezept verwenden.

Knoblauchzehen

Eine meiner Lieblingszutaten für jede Art von Gericht! Es ist super entzündungshemmendgroßartig für das Immunsystem und natürlich verleiht jedem Gericht einen kräftigen und würzigen Kick – insbesondere unserer Keto-Taco-Suppe.

Ich kann Sie nur wärmstens empfehlen Verwenden Sie frische Knoblauchzehen anstatt es gegen Knoblauchpulver auszutauschen. Es ist immer noch eine großartige Alternative, aber es gibt nichts, was mit dem Geschmack frischer Knoblauchzehen vergleichbar ist.

Olivenöl

Wir verwenden hier Olivenöl, um Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauchzehen zu bräunen. Sie können es gegen Kokosöl austauschen, wenn Sie möchten (obwohl dies den Geschmack ein wenig verändern kann), verwenden Sie Talg oder Butter. Jedes geschmacksneutrale Fett hier wird es gut.

Schlagsahne

Wir haben hier Sahne verwendet, um dieses Keto-Taco-Suppenrezept cremiger und reichhaltiger zu machen. Sobald Sie es kochen und köcheln lassen, beginnt es langsam einzudicken. Wenn Sie es noch herzhafter machen wollen, einfach Schlagsahne tauschen für weichen Frischkäse.

Rinderbrühe

Sie können entweder Rinder-, Gemüse- oder Hühnerbrühe verwenden – Sie haben die Wahl. Da nehme ich gerne Rinderbrühe hat mehr Tiefe und ist würziger als andere Brühen.

Sie können auch Ihre eigenen zu Hause herstellen, und wenn Sie einen Überschuss haben – frieren Sie ihn ein! Es ist immer gut zu habe es in der nähe wenn du es brauchst.

Tacogewürz

Dieses Keto-Taco-Suppenrezept würde ohne dieses Gewürz nicht existieren! Wählen Sie eine organische Art von einem einfachen Taco-Gewürz ohne Zucker hinzugefügt. Lesen Sie die Etiketten sorgfältig durch und achten Sie auf Maltit, Saccharose, einfachen Zucker, dehydrierte Sirupe usw.

Keto-Taco-Suppe serviert

Avocados

Zweifellos einer meiner Lieblings-Taco-Toppings! Da Avocados voller gesunder Fette sind, gibt es mehrere enorme gesundheitliche Vorteile, warum Sie sie essen sollten.

Vom Sein vorteilhaft für die Darmgesundheit und GewichtsabnahmeAvocados haben alles, um das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren und Ihren Körper mit Tonnen verschiedener Nährstoffe zu versorgen.

Petersilie

Petersilie ist ein aromatisches Kraut, das in vielen Arten der Küche verwendet wird. Es hat einen unverwechselbaren Geschmack und Aroma, also kann es wirklich verstärken den Geschmack Ihres Geschirrs.

Petersilie ist reich an Vitamin K, das eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung spielt. Es ist auch ein gute Quelle für Vitamin C und andere Antioxidantien, die helfen das Risiko schwerer gesundheitlicher Probleme verringern wie Diabetes, Schlaganfall, Herzerkrankungen und Krebs.

Limette

Limette verleiht allem viel Geschmack, aber ich kann mir nicht vorstellen, eine Keto-Taco-Suppe ohne sie zu essen! Es gibt ihm diesen würzigen Geschmack mit a Mexikanisch inspiriertes Flair.

Geriebener Käse

Was Sie hier verwenden, liegt ganz bei Ihnen! Du kannst Cheddar-Käse verwenden oder Mexikanischer Käse. Ich fand, dass diese beiden am besten funktionieren, wenn es um den Geschmack geht.

Ich empfehle auch dringend, frisch geriebenen Käse selbst herzustellen – er ist leckerer, hat keine Pulverbeschichtung (!) und ist viel billiger.

PS: Diese Garnituroptionen sind nur unsere Vorschläge, aber Sie können jedes Ihrer Lieblings-Taco-Toppings verwenden. So lange wie Sie sind für die Keto-Diät zugelassen Natürlich!

Machen Sie es in nur 7 einfachen Schritten!

Diese Keto-Taco-Suppe ist einfach zuzubereiten und dauert etwa 30 Minuten zu machen vom Start zum Ziel! Es ist ein tolles Rezept für die ganze Familie, zumal es nicht wie ein typisches Keto-Low-Carb-Gericht schmeckt.

Bereiten Sie alle Zutaten vor

ich Beginnen Sie immer mit der Vorbereitung alle meine Zutaten und Töpfe. Nehmen Sie einen großen Topf heraus, schälen und würfeln Sie dann die Zwiebel, hacken Sie Ihre Knoblauchzehen, würfeln Sie die grüne Paprika in Würfel und machen Sie dasselbe mit der Tomate.Bereiten Sie auch alle Beilagen vor – Avocado, Tomate würfeln, etwas Limette in Scheiben schneiden, den geriebenen Käse vorbereiten und die gesamte Petersilie hacken (hier kannst du auch Koriander verwenden).

Braunes Rindfleisch, Zwiebel und Knoblauch

Rindfleisch, Zwiebel und Knoblauch im Teller anbraten

Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebelwürfel, gehackten Knoblauch und Rinderhack hinzugeben. Bräunen Sie es für etwa 2-3 Minuten bis die Zwiebeln ein wenig durchsichtig werden und das Rinderhack eine goldene, bräunliche Farbe annimmt.

Paprika und Gewürze zugeben

Keto-Taco-Suppe

Sobald das Hackfleisch gebräunt ist, die gewürfelten Paprikaschoten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann das Taco-Gewürz hinzugeben und gut mischen, bis kombiniert.

Tomaten und Tomatensoße zugeben

Tomaten und Tomatensoße zugeben

Als nächstes fügen Sie frische, gewürfelte Tomaten und die Tomatensauce hinzu. Kochen Sie alles für etwa 5 Minuten und gründlich mischen.

Flüssige Zutaten einfüllen

Flüssige Zutaten einfüllen

Wenn Sie fertig sind, gießen Sie schwere Schlagsahne (oder fügen Sie weichen Frischkäse hinzu) zusammen mit der Rinderbrühe und rühren Sie gut um, bis alles vermischt ist.Wenn Sie Frischkäse verwendenstellen Sie sicher, dass es ist Zimmertemperatur – Sonst könnte es in der Suppe in kleine Stücke zerfallen und dann wird es ziemlich schwierig, es zu reparieren.

Kochen

Cremige Keto-Taco-Suppe kochen

Kochen Sie Ihre cremige Keto-Taco-Suppe für etwa 10 Minuten bis es anfängt leicht einzudicken. Du kannst es noch weitere 3-5 Minuten unter ständigem Rühren kochen, wenn du es noch dicker und herzhafter machen möchtest.

Garnieren und servieren

cremige Keto-Taco-Suppe

Fast fertig! Während ich das ganze Kochen und Rühren liebe, ist dies mein Lieblingsteil. Dieses einfache Taco-Suppen-Rezept wäre ohne all die absolut leckeren Toppings kein Hit.

Übertragen Sie Ihre cremige Keto-Taco-Suppe in eine Schüssel und mit Avocadowürfeln garnieren, Zitronenscheiben, Tomatenwürfel, geriebener Käse und gehackte Petersilie. Genießen!

Häufig gestellte Fragen

Kann ich statt Sahne auch Frischkäse verwenden?

Ja, aber denken Sie daran, dass Frischkäse etwas anders schmeckt als Sahne und eine ganz andere Textur hat. Der Geschmack stört mich nicht, aber wenn Sie noch nie zuvor versucht haben, eine Keto-Taco-Suppe zuzubereiten, möchten Sie dies vielleicht tun bleib beim Originalrezept Erste.

Auch wenn Sie laktoseintolerant sind, wechseln Sie die schwere Schlagsahne zu milchfreien Alternativen wie z Kokoscreme wird dieses Gericht komplett verändern um. Es ist kein Ersatz, den Sie machen sollten.

Wie mache ich hausgemachtes Taco-Gewürz?

Etwas im Laden gekaufte Taco-Gewürze enthalten Zucker und künstliche Zutaten, wenn Sie also keine Bio-Version finden können, ist es vielleicht eine gute Idee, es zu Hause zu machen.

Zum Glück ist es ein wirklich einfaches Rezept. Du kannst Machen Sie Ihre eigene Taco-Gewürzmischung mit folgenden Zutaten: 1 Teelöffel Paprika, 1 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel Chilipulver, je 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel- und Knoblauchpulver.

Kann ich die Keto-Taco-Suppe einfrieren?

Sie können sicher! Stellen Sie nur sicher, dass Sie es einfrieren, bevor Sie Milchprodukte wie Schlagsahne oder weichen Frischkäse hinzufügen. Sehr kalte Temperaturen führen dazu, dass Milch getrennt wird und es wird nie wirklich gleich schmecken.

Frieren Sie Ihre Keto-Taco-Suppe ein luftdichter Behälter für bis zu 6 Monate und genießen Sie es das ganze Jahr über.

Zum Aufwärmen, einfach über Nacht im Kühlschrank auftauen und auf dem Herd oder in einem langsamen Kocher erhitzen, bis sie durchgewärmt sind. Dann können Sie alle gewünschten Milchprodukte hinzufügen, mit zusätzlicher saurer Sahne, Avocadoscheiben, Tomaten und Koriander garnieren und Ihr Keto-Taco-Suppenrezept zum Strahlen bringen!

leckere Keto-Taco-Suppe

Weitere kohlenhydratarme Keto-Suppenrezepte

Immer noch Lust auf eine Suppe, nur nicht auf die Keto-Taco-Suppe? Wir haben drei tolle Rezepte für Sie, auf die unsere Leser schwören.

  • Keto-Brokkoli-Käsesuppe – Während unsere cremige Taco-Suppe definitiv auf meiner Top-3-Liste der Lieblingssuppen steht, ist dies auch diese Keto-Brokkoli-Käsesuppe.
  • Es ist voller fetter, gesunder Zutaten und mit köstlichem Cheddar-Käse belegt. Mach es rein unter 30 Minuten und genießen Sie mit nur 4g Netto-Kohlenhydrate pro Portion!
  • Keto-Butternut-Kürbis-Suppe – Sie können von der Suppenküche nicht genug bekommen? Sie werden diese Butternut-Kürbis-Suppe absolut lieben! Es ist cremig und beruhigend, perfekt für kühle Morgen oder geschäftige Nachmittage.
  • Um es etwas aufzupeppen, können Sie Cayennepfeffer oder scharfe Sauce hinzufügen. Wir mögen unser Essen hier auf jeden Fall scharf! Außerdem hätte ich fast vergessen zu erwähnen – diese Suppe ist nur 95 Kalorien pro Portion!
  • Keto-Eiertropfen-Suppe – dieses Keto-Rezept dauert nur 10 Minuten zu machen! Wie cool ist das?! Hier erhalten Sie eine Mischung aus Knoblauch-, Ingwer- und Umami-Aromen, um diese perfekte asiatisch inspirierte Suppe zu kreieren.

Außerdem ist es nur 139 Kalorien pro Portion und weniger als 2 g Netto-Kohlenhydrate.

Haben Sie schon unsere cremige Keto-Taco-Suppe probiert?

Schreibe unten einen Kommentar, wenn es dir gefallen hat! Vielleicht hast du grüne Chilis oder zerkleinertes Hähnchen hinzugefügt? Eigene Wendungen hinzugefügt? Lass uns wissen!

Keto-Taco-Suppe serviert

Keto-Taco-Suppe

Diese ketofreundliche Taco-Suppe ist warm, beruhigend und vollgepackt mit gesunden, kohlenhydratarmen Zutaten.

Gesamtzeit 35 Protokoll

Portionen 4 Personen

Kalorien pro Portion 574kcal

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Anweisungen:

  • In einem großen Topf bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen und die gewürfelte Zwiebel, den gehackten Knoblauch und das Hackfleisch einrühren.

  • Das Rindfleisch und die Zwiebel etwa 2-3 Minuten anbraten.

  • Den gewürfelten Pfeffer einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Taco-Gewürz und mischen, bis alles gut vermischt ist.

  • Fügen Sie die gewürfelten Tomaten und die Tomatensauce hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Etwa 5 Minuten kochen.

  • Gießen Sie die Sahne und die Rinderbrühe hinein und mischen Sie, bis sie sich verbunden haben.

  • Kochen Sie die Keto-Taco-Suppe etwa 10 Minuten lang oder bis sie leicht eindickt.

  • In Servierschalen mit Avocadoscheiben, Zitronenscheiben, Tomatenwürfeln, geriebenem Käse, gehackten Tomaten und gehackter Petersilie servieren. Genießen.

Nährwertangaben

Keto-Taco-Suppe

Menge pro Portion

Kalorien 574
Kalorien von Fat 450

% Täglicher Wert*

Fett 50 g77%

Gesättigtes Fett 21g105%

Transfett 1g

Mehrfach ungesättigtes Fett 3g

Einfach ungesättigtes Fett 21g

Cholesterin 113mg38%

Natrium 1645mg69%

Kalium 917mg26%

Kohlenhydrate 15g5%

Faser 5g20%

Zucker 6gr7%

Protein 19g38%

Vitamin A 1640 IE33%

Vitamin C 40mg48%

Kalzium 152mgfünfzehn%

Eisen 3mg17%

* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Kurs:Hauptgericht

Küche:Mexikaner

Stichwort:Keto-Taco-Suppe

Psst! Hast du das gemacht?Markiere uns auf Instagram!Wir lieben es zu sehen, was Sie gemacht haben! Markieren Sie uns auf Instagram unter @keto.connect oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar und eine Bewertung.