Paznaun eröffnet die Wandersaison kulinarisch – worlds of food

Endlich wieder Zeit für Hochgenuss im Hochgebirge: Am 10. Juli eröffnete der Kulinarische Jakobsweg zum 13. Mal die Wandersaison im Paznaun. Ab sofort erwandern sich Gäste auf sechs Genussrouten sechs bodenständige, von sechs Paznauner Spitzenköchen interpretierte Hüttengerichte aus regionalen Zutaten.

Der 13. Kulinarische Jakobsweg startete am 10. Juli im Paznaun und lässt Gäste ab sofort auf den Routen zur Jamtalhütte, Friedrichshafener Hütte, Heidelberger Hütte, Ascherhütte, Faulbrunnalm oder dem Almstüberl entspannt höhenwandern und genussreich schlemmen. Neu im Sommer 2021 sind die kulinarischen Sommerabende der Köche in ihren Hotels: 23. Juli (Hotel Yscla/Stüva mit Benjamin Parth), 30. Juli (Schlossherrenstube mit Patrick Raaß), 20. August (Hotel Fliana mit Andreas Spitzer), 3. September (Trofana Alm mit #YoungChefsPaznaun), 17. September (Hotel Rössle mit Hermann Huber).

Für Hochgenuss auf den Hütten sorgen die sechs Paznauner Spitzenköche Benjamin Parth, Martin Sieberer, Andreas Spitzer, Patrick Raaß, Hermann Huber und die #YoungChefsPaznaun. Dafür übernehmen sie im Sommer die Patenschaft für je eine Berghütte und kreieren ein raffiniertes, bodenständiges Gericht aus regionalen Zutaten. Dieses Gericht finden Wanderer dann den ganzen Sommer auf der jeweiligen Hüttenspeisekarte. Zu verkosten gibt es: Heimischer Pilz im Röstimantel auf Paprikakraut und Schnittlauch-Sauce (vegan), Kräuter-Rostbraten „Almstüberl“ mit Erdäpfelriebler und gebratenem Gmüas, „Pasta“ al YoungChefsPaznaun mit Steinpilzen, Bergkäse, Kraut und Rüben, Grammelknödel mit Sauerkraut und geriebenem Paznauner Bergkäse, Kaspressknödel mit Buttermilch auf Peperonata oder Henne in Krensauce, Kraut und Rüben. Wer lieber „genussradelt“: Alle Hütten des Kulinarischen Jakobswegs sind bequem mit dem E- oder Mountainbike erreichbar. Die Bikes können in Galtür, Ischgl, Kappl oder See ausgeliehen werden.

Urlaubs-Paket „Kulinarischer Jakobsweg“

Wer im Urlaub individuell auf den Genussrouten des Kulinarischen Jakobswegs wandern will, kann seinen Urlaub im Paznauner Bergsommer auch als Paket buchen: Fünf Übernachtungen im Paznaun in einer Kategorie nach Wahl sowie alle Leistungen der Silvretta Card Basis gibt es bereits ab 175 Euro pro Person inkl. Frühstück. Online-Buchung: www.paznaun-ischgl.com.

Alle Infos zu den Köchen, Wanderrouten und Hütten sowie die Rezepte zum Download: www.paznaun-ischgl.com/kjw