Ottis humorige Reimereien – Die Buchstabensuppe

Otmar Schwarz wurde im Mai 1945 als „Otti“ in Wien geboren. Nachdem vier Klassen Volks- und fünf Klassen Gymnasium genossen waren, absolvierte er  die kaufmännische Lehre in einem Import-Export – Unternehmen in der Holzbranche.

Dann aber rief ihn das bunte Leben selbst: Er jobbte als Bau-Hilfsarbeiter, bei Speditionen, war Kellner und Zeitungs-Kolporteur, verkaufte Stoffe, Leuchten, Werbung und Autos, verdingte sich als Chauffeur in einem Fischhandels-Unternehmen und verdiente sein Geld als erfolgreicher Repräsentant für Schlachtanlagen. Bis er sich mit entsprechender Erfahrung mit 39 Jahren im Anlagenbau für die Lebensmittelindustrie selbständig machte.

Während all dieser Tätigkeiten schaute er den Leuten „aufs Maul“ und sammelte ganz instinktiv jede Menge Stoff für seine späteren, humorigen „G´schichtln“. Da ihn ja bereits als Kind die Muse geküsst hatte und er bereits im zarten Alter von zwölf Jahren seine ersten „humorigen Reimereien“ verfasst hatte, war ihm seine künstlerische Laufbahn eigentlich schon vorbestimmt.

27 Jahre lang unterhielt Otti Schwarz anlässlich seiner zahlreichen abendlichen Kabarett-Auftritte sein Publikum. Abende, an denen er seinen Gästen ein humoristisches Spiegelbild vorhielt, welches das Publikum zu Lachstürmen hinreißen konnte!

Aber nicht nur mit humorigen Ereignissen war Otti Schwarz im Laufe seiner Karriere konfrontiert: Viele tiefgehende, erschütternde und oft nicht verständliche Begebenheiten berührten ihn auf seinem bunten Lebensweg. Und so kam es, dass Otti Schwarz sich seit Beendigung seiner Auftritts-Tätigkeit dem Verfassen lebens-naher Geschichten widmet.

Nach seinem ersten Roman „Todesrausch – Trügerisches Vergessen“ beschreibt er in seinem zweiten Buch „Mord war mein Geschäft“ den faszinierenden Aufstieg und tiefen Fall eines Auftrags-Killers. Sein drittes Werk „Klink des Grauens – Sie warten auf dein Herz“ beschreibt ebenso eindrucksvoll den unglaublichen finanziellen Aufstieg eines skrupellosen südfranzösischen Arztes und dessen beschämendes Ende.

Mehr von Otti Schwarz

CD Otti Schwarz “Der Biedermann” (13,00 Euro)
CD Otti Schwarz “Wer a Göd hod…oder kans” (13,00 Euro)

Plus Verpackung und Versand. Zu bestellen unter otti.schwarz@aon.at

Roman O. F. Schwarz “Mord war mein Geschäft” (356 Seiten, Paperback, 16,40 Euro, ISBN 9783751950138)
Roman O. F. Schwarz “Klinik des Grauens” (416 Seiten, Paperback 17,00 Euro, ISBN 9783752648805)

Zu bestellen bei Eurem Buchhändler (auch online).