Malaysisches Hühnercurry – Low Carb Yum

malaysisches Chicken Curry Pinterest Bild.

Peppen Sie das Abendessen mit malaysischem Hühnchen-Curry auf. Dieses glutenfreie und kohlenhydratarme Curry-Huhn-Rezept wird Ihre Küche mit den erstaunlichsten Aromen füllen!

malaysisches Hühnercurry in Schüssel mit Blumenkohlreis.

]]> Springe zu:

💛 Warum du es lieben wirst

Dieses Rezept ist ein authentisches malaysisches Curry, das von Natur aus wenig Kohlenhydrate enthält. Die großen Hähnchenstücke köcheln in cremiger Kokosmilch und einer Gewürzpaste, die Ihren Gaumen wecken wird.

Es mag Sie überraschen, dass malaysisches Essen wirklich einfach zuzubereiten ist. Auch wenn Sie noch nie Curry gemacht haben, lassen Sie sich nicht einschüchtern. Dieses malaysische Curry-Huhn-Rezept ist unglaublich einfach, selbst für Kochanfänger.

Köstliches Curry ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Ihre Essensroutine zu ändern und mit völlig neuen Geschmacksrichtungen zu kochen. Zum Glück habe ich Zutaten verwendet, die im Supermarkt leicht zu finden sind.

Sie werden dieses Rezept für Hühnchen-Curry lieben!

📋 Zutaten

Zutaten für malaysisches Hühnercurry.

Malaysisches Hühnchen-Curry wird mit schmackhaften Zutaten zubereitet, um Ihre Küche zu neuen Höhen zu führen. Hier ist ein bisschen mehr Informationen über die Zutaten, die ich in diesem großartigen Rezept verwendet habe.

Currypaste

Für die Currypaste benötigen Sie große Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zitronengras, frischen Ingwer und Chiliflocken.

Es ist immer besser, ganze, frische Zutaten zu verwenden, um hausgemachtes Currypulver oder -paste herzustellen. Getrocknete Gewürze haben einfach nicht den gleichen kräftigen Geschmack.

Zutaten für Hähnchen-Curry-Eintopf

Die erste Zutat im Eintopf ist malaysisches Currypulver in Gläsern. Wenn Sie vorgemischtes Fleisch-Curry-Pulver kaufen, hat es die perfekte Balance von Aromen und Gewürzen.

Sie benötigen außerdem eine Zimtstange und einen Sternanis.

Schließlich verwenden Sie auch Kokosmilch und mittelgroße Rüben.

Hühnerschenkel

Für dieses malaysische Hähnchencurry habe ich Hähnchenkeulen mit Knochen und Hähnchenschenkelstücke verwendet. Sie kochen besser, wenn Sie ganze Schenkel und Unterkeulenstücke in einem verwenden.

Rüben

Anstelle von Kartoffeln habe ich mich für ein paar gehackte Rüben entschieden. Sie haben eine ähnliche Bisstextur und beißen ohne alle Kohlenhydrate und Stärken!

Bitte beachten Sie: Auf der Rezeptkarte unten findest du eine vollständige Liste der Zutaten, die für dieses Low-Carb-Rezept verwendet werden.

💭 Tipps

  • Kokoscreme aus der Dose verwenden. Kokosmilch aus dem Karton wird nicht annähernd so dick oder cremig sein.
  • Verwenden Sie ganze Gewürze für das beste Currypulver. Getrocknete Gewürze haben einen gedämpften Geschmack und ein geringeres Aroma.
  • Hähnchen vollständig garen. Überprüfen Sie die Innentemperatur mit einem sofort ablesbaren Lebensmittelthermometer. Huhn sollte gekocht werden, bis es 165 ° F erreicht.

🔪 Anleitung

Alle genauen Anweisungen für die Zubereitung von malaysischem Hühnchen-Curry finden Sie in der druckbaren Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

Zuerst sind hier einige Fotos und zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen werden, wenn Sie dies zum ersten Mal machen!

Currypaste in der Küchenmaschine zubereiten.

Machen Sie die Currypulverpaste

Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um authentische Currypaste herzustellen. Mischen Sie die Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehen, Zitronengras, Ingwer und Chiliflocken, bis sie eine glatte Paste bilden.

Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie alles mit einem Mörser oder Stößel von Hand zerkleinern.

Currypulver und Paste in Pfanne.

Currypaste köcheln lassen

Als nächstes einen großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl und die gemischte Currypaste hinzu. Rühre es häufig um, während du es kochst.

Fügen Sie Currypulver und Salz hinzu und kochen Sie weiter, bis sich die Paste auflöst und Sie sehen, dass sich der ölige Film davon löst.

Huhn und Gewürze in der Pfanne.

Hähnchen in den Topf geben

Hähnchenstücke, Zimtstange und Sternanis in den Topf geben und das Hähnchen mit dem Currypulver bestreichen. So viel Wasser in die Pfanne geben, dass das Huhn vollständig bedeckt ist.

Überfüllen Sie den Topf nicht, lassen Sie Raum, damit sich die Hitze um jedes Hühnchenstück bewegen kann.

gewürztes Curryhuhn in der Pfanne.

Kochen Sie das malaysische Hühnercurry

Den Topf mit einem Deckel abdecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dies ist gerade lang genug, damit die Gewürze und die Flüssigkeit vollständig in das Hähnchen einziehen können.

Hähnchencurry in der Pfanne mit Wasser versetzt.

Rüben kochen

Als nächstes die Rüben mit dem Hähnchen in den Topf geben und komplett mit der Currysauce bedecken.

Alles zusammen köcheln lassen, bis Gemüse und Hähnchen vollständig durchgegart sind.

Rüben in die Pfanne geben.

Fügen Sie die Kokosmilch hinzu

Nachdem das Huhn und die Rüben vollständig gekocht sind, fügen Sie die Kokosmilch hinzu und rühren Sie sie schnell um. Erhitzen, bis es zu kochen beginnt.

Sobald es zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und mit einer Schüssel Blumenkohlreis servieren.

Hinzufügen von Kokosmilch zum Hühnchen-Curry.

🍽️ Serviervorschläge

Malaysisches Hühnchen-Curry ist ein so schmackhaftes Rezept, dass Sie milde Gerichte an der Seite hinzufügen möchten. Das Beste, was man zu Curry-Huhn servieren kann, ist eine Blumenkohl-Reis-Bowl!

Fügen Sie ähnlich wie Blumenkohlreis etwas Pilzblumenkohlrisotto an der Seite hinzu. Es ist erdig und salzig und passt gut zu Hühnercurry.

Vergessen Sie nicht, Keto-Naan-Brot zuzubereiten! Es schmeckt unglaublich, wenn es mit malaysischem Essen wie diesem Rezept serviert wird.

Oder machen Sie einige Kokosmehl-Kurkuma-Muffins. Kurkuma ist ein beliebtes Gewürz, das in vielen verschiedenen Currys zu finden ist, daher passt es perfekt zu diesem Hähnchengericht.

malaysisches Hühnercurry in der Pfanne.

📒 Variationen

Es gibt ein paar verschiedene Änderungen, die Sie an malaysischem Hühnchen-Curry vornehmen können. Wenn Sie Änderungen am Rezept vornehmen, teilen Sie mir dies bitte in den Kommentaren mit.

Viele Menschen fügen der Currypaste gerne einen Spritzer Fischsauce hinzu. Es ist eine duftende Zutat, die sich gut mit den anderen Aromen mischt.

Sie können sogar malaysisches Hühnchen im Slow Cooker zubereiten! Machen Sie einfach die Currypaste und geben Sie dann alle Zutaten (außer der Kokosmilch) in den Slow Cooker. Kochen Sie es für 6-8 Stunden auf niedriger Stufe. Etwa 30 Minuten vor dem Servieren die Kokosmilch hinzugeben.

🙋 Häufig gestellte Fragen

Bevor wir zum Rezept für zartes malaysisches Hühnchen-Curry kommen, hier sind einige Fragen, die oft gestellt werden, wie man es zubereitet. Wenn Sie Ihre Frage nicht in dieser Liste sehen, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen.

Ist Currypaste Low-Carb?

Ja, Currypaste ist von Natur aus ketofreundlich, da sie keinen Zucker enthält. Es hat nur Gewürze.

Ist Kokosreis Keto?

Das hängt davon ab, wie Sie es machen. Wenn Sie zum Beispiel Kokosreis aus Blumenkohlreis machen, dann ist er ketofreundlich. Wenn Sie es aus weißem oder braunem Reis herstellen, passt es nicht in eine Keto-Diät.

Kann ich das mit Roti Canai servieren?

Roti Canai ist ein indisches Fladenbrot aus gesüßter Kondensmilch und Brotmehl. Diese beiden Zutaten sind nicht ketofreundlich. Daher schlage ich vor, stattdessen keto-freundliches Fladenbrot aus Kokosmehl zuzubereiten.

malaysisches Hühnercurry in Schüssel mit Blumenkohlreis.

Wenn Ihnen dieses malaysische Hühnchen-Curry-Rezept gefallen hat, dann habe ich einige weitere Keto-Rezepte, die Sie als nächstes genießen werden! Alle diese Rezepte enthalten asiatische oder indische Gewürze, also bin ich sicher, dass Sie sie auch lieben werden.

  • Palak-Suppe ist eine indische Spinatsuppe, die völlig milchfrei ist und eine satte grüne Farbe hat.
  • Kohlreis ist mit traditionellen indischen Gewürzen gewürzt und hat eine leuchtend gelbe Farbe; es passt perfekt zu Hühnercurry.
  • Keto Butter Chicken ist ein traditionelles indisches Hauptgericht mit einer unglaublich leckeren Sauce.
  • Hühnerkohlsuppe kann im Instant Pot zubereitet werden und hat einen milden Geschmack, den sogar Kinder lieben.
  • Schweinefleisch-Curry lässt sich ganz einfach im Slow Cooker zubereiten und passt perfekt zu Keto- und Paleo-Diäten.

★ FOLGE MIR AUF FACEBOOK, PINTERESTUND INSTAGRAM FÜR EINFACHERE KETO-REZEPTE.

📖 Rezept

malaysisches Hühnercurry in Schüssel mit Blumenkohlreis.

Malaysisches Hühnercurry

]]>

Peppen Sie das Abendessen mit malaysischem Hühnchen-Curry auf. Dieses glutenfreie und kohlenhydratarme Curry-Huhn-Rezept wird Ihre Küche mit den erstaunlichsten Aromen füllen!

Vorbereitungszeit10 Min

Kochzeit40 Min

Gesamtzeit50 Min

Kurs: Hauptkurs

Küche: asiatisch

Diät: Diabetiker, glutenfrei

Drucken
Stift
Rezept überprüfen
Rezept speichern Sammlungen anzeigen
Rezept speichern

Anweisungen

  • Beginnen Sie mit der Zubereitung der Currypaste, pürieren Sie in einer Küchenmaschine die Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehen, Zitronengras, Ingwer und Chiliflocken, bis sie eine glatte Paste bilden. Du kannst die Currypaste auch in einem Mörser oder Stößel herstellen.

  • Bringen Sie einen großen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze, fügen Sie das Öl und die gemischte Paste hinzu. Unter häufigem Rühren 6 bis 8 Minuten kochen, bis es duftet.

  • Fügen Sie das Currypulver und das Salz hinzu und kochen Sie 3 bis 5 Minuten lang weiter, bis die Paste beginnt, sich aufzuspalten und Sie einen öligen Film sehen können, der sich von der Paste löst. Fügen Sie bei Bedarf einen Teelöffel Wasser hinzu, um ein Anbrennen zu vermeiden.

  • An dieser Stelle Zimt, Sternanis und Hühnchenstücke hinzufügen. Mit einem Löffel umrühren, um das Huhn 3 Minuten lang mit dem Curry zu bedecken. Gießen Sie das Wasser, bis das Huhn knapp bedeckt ist. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Rüben hinzufügen und weitere 20 bis 25 Minuten köcheln lassen oder bis die Pastinaken und das Hähnchen gar sind.

  • Sobald 25 Minuten vergangen sind, schmecken Sie das Curry auf Salz und Schärfe und fügen Sie Kokosmilch hinzu, rühren Sie schnell um und lassen Sie es köcheln, bis es zu kochen beginnt.

  • Um den Blumenkohlreis zuzubereiten, schneiden Sie den Kern und die Stängel ab und pulsieren Sie ihn in einer Küchenmaschine, um kleine Körner wie Reis herzustellen. In eine mikrowellengeeignete Schüssel geben, mit einer Folie abdecken, mit einer Gabel einstechen und 7 Minuten bei hoher Mikrowelle erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufbewahren.

  • Das Curry heiß mit Blumenkohlreis servieren.

Anmerkungen

Kokoscreme aus der Dose verwenden. Kokosmilch aus dem Karton wird nicht annähernd so dick oder cremig sein.
Verwenden Sie ganze Gewürze für das beste Currypulver. Getrocknete Gewürze haben einen gedämpften Geschmack und ein geringeres Aroma.
Hähnchen vollständig garen. Überprüfen Sie die Innentemperatur mit einem sofort ablesbaren Lebensmittelthermometer. Huhn sollte gekocht werden, bis es 165 ° F erreicht.

Süßstoffe mit niedrigem Kohlenhydratgehalt | Umrechnungstabelle für Keto-Süßstoffe

kohlenhydratarmes leckeres einfaches Keto-Kochbuch

Ernährung

Kalorien: 357 | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 17g | Fett: 28g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 5g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10g | Transfettsäuren: 1g | Cholesterin: 58mg | Natrium: 407mg | Kalium: 512mg | Faser: 3g | Zucker: 3g | Vitamin A: 402IE | Vitamin C: 20mg | Kalzium: 85mg | Eisen: 4mg

Zusätzliche Information


Netto Kohlenhydrate:
8
g

|

% Kohlenhydrate:
9.1
%

|

% Protein:
19.3
%

|

% Fett:
71.6
%

|

SmartPoints:
13

Werte-Array (
[calories] => 357
[carbohydrates] => 11
[protein] => 17
[fat] => 28
[saturated_fat] => 12
[polyunsaturated_fat] => 5
[monounsaturated_fat] => 10
[trans_fat] => 1
[cholesterol] => 58
[sodium] => 407
[potassium] => 512
[fiber] => 3
[sugar] => 3
[vitamin_a] => 402
[vitamin_c] => 20
[calcium] => 85
[iron] => 4 )

Hinweis zu Nährwertangaben

Die Nährwertangaben für das Rezept werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur ungefähre Angaben. Wir können die Richtigkeit der Nährwertangaben für die Rezepte auf dieser Website nicht garantieren. Erythrit-Kohlenhydrate sind nicht in der Kohlenhydratzählung enthalten, da gezeigt wurde, dass es den Blutzucker nicht beeinflusst. Nettokohlenhydrate sind die Gesamtkohlenhydrate minus Ballaststoffe.

© LowCarbYum.com
Die unbefugte Verwendung dieses Materials ohne schriftliche Genehmigung von Lisa MarcAurele ist strengstens untersagt, es sei denn für persönliche Offline-Zwecke.
Einzelne Fotos dürfen verwendet werden, vorausgesetzt, dass LowCarbYum.com vollständig erwähnt wird, zusammen mit einem Link zurück zum Originalinhalt.