Lang haltbare Lebensmittel: Vorräte, die Sie ewig aufheben können

Vorräte sind praktisch, vor allem wenn man keine Zeit zum Einkaufen hat. Aber welche Lebensmittel halten besonders lange?

Hamburg – Vorräte zu haben ist definitiv kein neues Konzept und noch immer sehr praktisch. Denn wer das Einkaufen vor einem langen Wochenende vergisst oder krank zu Hause liegt, freut sich über einen gut gefüllten Schrank oder Keller. Leider halten manche Vorräte aber nur einige Tage, andere Lebensmittel dagegen mehrere Monate oder gar Jahre.
24garten.de verrät, welche Vorräte Sie fast schon ewig aufheben können*.

Einkochen, Einlegen oder Dörren – wer Obst oder Gemüse haltbar machen möchte, hat viele Möglichkeiten. Auch für das Einlagern von Äpfeln, Kartoffeln und mehr gibt es Optionen von Sand über Erdmiete bis hin zu Erdkeller. Meist sind diese Orte kühl und dunkel. Doch natürlich sind auch diverse bereits verarbeitete Produkte lange haltbar, etwa als Konserve. Und dann gibt es noch einige Lebensmittel, die bei korrekter Lagerung Monate bis Jahre halten können, ohne zu verderben. Darunter etwa Reis oder Nudeln mit bestimmten Inhaltsstoffen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.