Kann man das noch essen? / So erkennen Sie, was noch genießbar ist

Baierbrunn (ots) –

Anmoderation: Die meisten kennen das: Immer wieder mal tauchen im Kühlschrank oder in der Vorratskammer Lebensmittel mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum auf. Kann man diese Lebensmittel noch essen? Die Antwort verrät Ihnen Petra Terdenge:

Sprecherin: Wenn wir uns die Frage stellen, ob etwas noch essbar ist, hilft zunächst ein Blick auf die Verpackung. Aufmerksam sollten wir sein, wenn wir dort ein so genanntes Verbrauchsdatum finden, sagt Andrea Grill von der Apotheken Umschau:

O-Ton Andrea Grill 24 sec.

“Wenn auf Lebensmitteln ein Verbrauchsdatum aufgedruckt ist, dann dürfen die nach dem Ablauf nicht mehr verzehrt werden. Das gilt für leicht verderbliche Produkte, zum Beispiel für Fisch oder Hackfleisch. Bei allen anderen Lebensmitteln lohnt sich ein Selbst-Check. Die können Sie oft noch wochenlang essen, nachdem das Mindesthaltbarkeitsdatum schon überschritten ist.”

Sprecherin: Dieser Selbst-Check bedeutet “sehen, riechen, schmecken”. Zunächst schauen wir uns das Lebensmittel gründlich an:

O-Ton Andrea Grill 17 sec.

“Wenn Sie zum Beispiel auf einem Joghurt, am Anschnitt vom Brot oder an einem Stück Obst eine Schimmelstelle entdecken. Wenn die Oberfläche einer Frischwurst grünlich schimmert oder der Käse schmierig ist, dann bitte entsorgen.”

Sprecherin: Sehen die Lebensmittel noch gut aus, setzen wir unser nächstes Sinnesorgan ein, die Nase:

O-Ton Andrea Grill 19 sec.

“Wenn etwas muffig riecht, säuerlich, ranzig oder vielleicht vergoren, dann bitte entsorgen. Riecht es gut, dann nehmen Sie eine kleine Kostprobe. Spätestens die wird Ihnen zeigen, wenn Sie etwas nicht mehr genießen können. Wenn es aber gut schmeckt, dann guten Appetit!”

Abmoderation: Lebensmittel müssen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht unbedingt weggeworfen werden, so das Fazit der Apotheken Umschau. Wenn etwas schimmlig ist, sollte man es aber der Gesundheit zuliebe entsorgen.

Viele weitere interessante Gesundheitsnews gibt es unter www.apotheken-umschau.de

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Unternehmenskommunikation

Tel. +49(0)89 – 744 33 360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Originalmeldung: https://www.presseportal.de/pm/52678/5066522