Gunna eröffnete ein kostenloses Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäft in der Mittelschule, die er besuchte

„Pushin‘ P“-Rapper Gunna ist in Atlanta, Georgia, geboren und aufgewachsen, und wie viele andere Rapper aus der Stadt ist er stolz auf seine Herkunft. Jetzt, da er ein weltberühmter Rapper ist, nahm sich Gunna etwas Zeit, um seiner Gemeinde etwas zurückzugeben: indem er der Mittelschule, die er besuchte, einen neuen, einzigartigen Laden schenkte.

Guna | Jeff Kravitz/FilmMagic

Gunna wuchs in Atlanta auf

Gunna begann mit 15 Jahren, als er in der High School war, Musik zu machen. 2016 veröffentlichte er sein Debüt-Mixtape Tropfsaison, seine erste für sein Label YSL Records; Das Projekt beinhaltete Auftritte von YSL-Künstlern, darunter Young Thug. Er veröffentlichte ein Follow-up-Mixtape, Tropfsaison 2im Jahr 2017. Es enthielt beliebte Künstler aus Atlanta, darunter Young Thug, Playboi Carti und Offset.

Er veröffentlichte das Mixtape Tropf Staffel 3 im Jahr 2018. Es beinhaltete Auftritte von Lil Durk, Metro Boomin und Lil Yachty. Im Jahr 2022 veröffentlichte Gunna den lang erwarteten nächsten Teil der Tropfsaison Serie: DS4Everdas dritte Album des Rapper in voller Länge.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/Fm9ssNGVYvs?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Gunna eröffnete in seiner Mittelschule ein Lebensmittelgeschäft

Als stolzer Atlantaner nutzte Gunna die Gelegenheit, um 2021 Menschen aus seiner Gemeinde zu helfen. Er tat sich mit der Firma Goodr zusammen, um Gunna’s Drip Closet and Goods Grocery Store zu gründen. Der Laden wurde an der Ronald E. McNair Middle School auf der Südseite von Atlanta eingerichtet – dieselbe Mittelschule, die Gunna vor fast zwei Jahrzehnten besuchte.

Das kombinierte Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäft bedient mehr als 900 Studenten und ist mit den Lieblingsspeisen und -snacks des Rappers „Dollaz On My Head“ sowie mit frischen Produkten und Toilettenartikeln ausgestattet. Der Bereich „Drip Closet“ des Ladens bietet Kleidung und Turnschuhe, darunter die heiß begehrten Nike Air Jordans. Und Studenten müssen für nichts bezahlen: Gunna stellt alles kostenlos zur Verfügung.

„Ich habe höchste Hochachtung vor Gunnas Engagement, der Gemeinschaft, die ihn großgezogen hat, etwas zurückzugeben“, sagte Jasmine Crowe, Gründerin und CEO von Goodr, in einer Erklärung über die Zusammenarbeit. „Goodr und Gunna haben sich in den letzten Jahren mehrmals für das Gemeinwohl zusammengetan. Sein Engagement ist inspirierend.“

Gunnas Goodr Grocery Store and Drip Closet ist der erste Goodr Grocery Store, von dem das Unternehmen mehr in Schulen und Gemeindezentren im ganzen Land bringen möchte.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/akc-NlckbCc?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Gunna kämpfte darum, dorthin zu klettern, wo er heute ist

Gunna sprach in einem Interview mit Billboard über seine Erziehung. „Ich hatte kein so gutes Leben vor mir“, sagte er. „Ich wurde nicht mit viel Geld geboren. Wir waren nicht bettelarm, aber wir waren nicht reich. Alles, was ich kannte, war Kampf. Meine Familie hat mir beigebracht, wie man spart und wie man sich anstrengt, um über die Runden zu kommen.“

Er erzählte CBS Mornings von seiner Entscheidung, seiner Mittelschule zu helfen. Er war offen über seine Jugend und wie sie seine Entscheidung, den Laden zu eröffnen, beeinflusst hat. , was gelinde gesagt nicht luxuriös war.

„Wir haben uns keine Mühe gegeben“, sagte er. Er räumte ein, dass er hart arbeiten musste, um dorthin zu gelangen, wo er heute ist. Um der Jugend von morgen zu helfen, wollte er den Schülern der McNair Middle School Hilfe zeigen, die er hätte gebrauchen können. „Das sind Dinge, die ich wollte, als ich ein Kind war, von denen ich weiß, dass ich nicht einfach zu meiner Mutter gehen und danach fragen konnte.“

Gunnas eigene Mutter hat in seiner Grundschule in der Cafeteria gearbeitet, daher fühlt er besonders mit den Müttern, die ihre Kinder nicht mit den Sachen aus dem Drip Closet versorgen können. „Mütter zu Hause kämpfen, aber fragen Sie nicht“, sagte er. „Also musst du es einfach in deinem Herzen finden, einfach etwas zurückzugeben und anderen zu helfen, besonders wenn du kannst.“

VERBINDUNG: Sind Chlöe Bailey und Gunna zusammen?