Gesundheit – Wiesbaden – Corona-Verordnung verlängert: Noch Maskenpflicht im ÖPNV – Gesundheit

  1. Home
  2. Gesundheit
  3. Hessen
  4. Wiesbaden

Gesundheit – Wiesbaden:Corona-Verordnung verlängert: Noch Maskenpflicht im ÖPNV

24. Mai 2022, 15:35 Uhr

Detailansicht öffnenEin Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) – Die hessische Landesregierung hat ihre Corona-Schutzverordnung um weitere vier Wochen verlängert. Das heißt: Für Pflegepersonal und in Bussen und Bahnen gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Und in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen bleibt die Testpflicht für Personal und Besucher bestehen.

Zwar gebe es einen positiven Trend mit sinkenden Neuinfektionen und weniger schweren Verläufen in den Kliniken, teilte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Dienstag mit. Mit Blick auf die bevorstehende Zeit werde man aber die Basisschutzmaßnahmen beibehalten. “Wir rechnen speziell in den kommenden Monaten mit mehr Fahrgästen in Bussen und Bahnen. Die Maskenpflicht wird dort also wichtig bleiben, um die Zahl der Neuinfektionen weiter niedrig zu halten.” Besonders gefährdete Gruppen müssten auch weiter geschützt bleiben.

Die Verordnung gelte nun bis zum 22. Juni. Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, müssen fünf Tage in Quarantäne.

© dpa-infocom, dpa:220524-99-414945/2