Garnelen-Fajitas-Blechpfanne Rezept (Keto)

Rezept für kohlenhydratarme Fajitas mit GarnelenEinfache Garnelenpfanne Fajitas Pinterest Bild.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Garnelen-Fajitas zuzubereiten, besteht darin, alles auf einem Blech zu backen. Schauen Sie sich einfach dieses einfache Rezept an!

Garnelen-Fajitas-Rezept letztes Bild.

]]> Springe zu:

Ich liebe Meeresfrüchte einfach! Von gebackenen Jakobsmuscheln bis hin zu Tilapia-Salat, ich genieße sie alle. Jetzt bringe ich Ihnen Fajitas aus Blech mit Garnelen, weil ich auch kohlenhydratarme mexikanische Rezepte liebe.

Dieses Fajita-Rezept für Blechpfannen kombiniert saftige Garnelen mit frischem Gemüse. Es ist ein schnelles und einfaches Abendessen unter der Woche, das die ganze Familie lieben wird. Die Garnelen werden in einer würzigen Marinade auf dem Blech gegart und mit frischem Gemüse kombiniert.

Wenn Sie nach einer einfachen Mahlzeit suchen, suchen Sie nicht weiter! Alles, was Sie brauchen, ist ein Blech, einige einfache Zutaten und ein paar Minuten zum Kochen.

📋 Zutaten

Werfen wir einen Blick darauf, was Sie brauchen, um das Garnelen-Fajita-Rezept zuzubereiten.

Zutaten für Garnelen-Fajitas aus der Blechpfanne.

  • Frische Garnelen wird bevorzugt, da sie vor dem Backen mariniert werden.
  • Paprika in verschiedenen Farben werden für die Fajita-Mischung dünn geschnitten.
  • Jalapeno-Chilischote fügt ein wenig Wärme hinzu.
  • rote Zwiebel gibt ein wenig Farbe und Geschmack.
  • Frischer Limettensaft fügt einen würzigen Geschmack hinzu.
  • Sellerie Stücke fügen der Mischung ein wenig Crunch hinzu.
  • Gewürze Dazu gehören Knoblauchpulver, Chilipulver, spanischer Paprika, gemahlener Kreuzkümmel, Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Optionale Add-Ons Zum Servieren gehören Avocadoscheiben, saure Sahne, frischer Koriander und warme Tortillas.

💭 Schnelle Tipps

  • Entfernen Sie die Schalen und Schwänze der Garnelen. Ich habe die Schwänze angelassen, weil es auf den Fotos schöner aussieht. Aber die Fajita-Mischung ist viel einfacher zu essen, wenn der Schwanz entfernt ist.
  • Garnelen länger marinieren. Am besten marinieren Sie die Garnelen mindestens 30 Minuten lang. Sie können es sogar am Vorabend zubereiten und bis zu 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

🔪 Anleitung

Obwohl Sie stattdessen Garnelen-Fajitas aus der Pfanne zubereiten können, befreit Sie das Backen davon, über dem Herd stehen zu müssen. Befolgen Sie einfach diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Garnelen würzen

Kombinieren Sie die Garnelengewürzzutaten für die Marinade. Dann die Hälfte der Mischung über die Garnelen träufeln.

Gewürzte Garnelen für Fajitas auf weißer Platte.

Gemüse würzen und backen

Das geschnittene Gemüse auf einem Blech verteilen, die Hälfte der roten Zwiebel zurückbehalten und mit der restlichen Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Backofen backen.

Fajita-Gemüse auf Blechpfanne.

Garnelen und Zwiebel hinzufügen

Werfen Sie die marinierten Garnelen und die reservierte rote Zwiebel hinein. Backen Sie weitere 5 bis 8 Minuten oder bis die Garnelen vollständig gekocht sind.

Garnelen-Fajitas-Mischung auf Blechpfanne.

🍽️ Serviervorschläge

Sie könnten versucht sein, Fajitas ohne Tortilla zu servieren, um Kohlenhydrate zu reduzieren. Aber es gibt viele kohlenhydratarme Tortillas, die Sie herstellen oder kaufen können.

Ich habe mir ein eifreies Rezept für Mandelmehl-Tortillas mit Flohsamen ausgedacht, weil ich empfindlich auf Eiweiß reagiere. Die meisten kohlenhydratarmen Tortillas, die Sie in Supermärkten finden, enthalten Weizen, also sollten Sie darauf achten, wenn Sie glutenfrei sind.

Es ist überraschend einfach, eigene Tortillas herzustellen, und der einfachste Weg, sie dünn und flach zu machen, ist die Verwendung einer Presse. Wenn Sie mexikanische Gerichte lieben, sollten Sie unbedingt eine Tortillapresse kaufen, um Tortillas selbst herzustellen.

Sie können diese kohlenhydratarmen Garnelen-Fajitas auch auf Salat-Wraps servieren. Diese funktionieren auch sehr gut, da Sie nur etwas wollen, um die Mischung mit Ihren Händen zu essen.

Natürlich kann die Blechpfannen-Fajita-Mischung auch mit einer Gabel gegessen werden. Aber ich verwende gerne entweder Tortillas oder Salat zum Servieren.

Für zusätzliches gesundes Fett serviere ich die Fajitas mit Avocado und Sauerrahm. Sie können auch eine Salsa hinzufügen. Mein Favorit ist eine hausgemachte Gurkensalsa, da sie sehr kohlenhydratarm ist.

Garnelen-Fajitas aus Blech mit Tortillas.

🙋 Häufig gestellte Fragen

Bevor Sie zum vollständigen Rezept kommen, finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Zubereitung dieser Fajitas.

Was kommt in Garnelen-Fajitas?

Es gibt viele verschiedene Rezepte für Garnelen-Fajitas, aber die meisten beinhalten Garnelen, Paprika, Zwiebeln und Gewürze, die in eine Tortilla gewickelt sind.

Kann ich Fajita-Gewürze für Garnelen verwenden?

Ja, Sie können Fajita-Gewürze für Garnelen verwenden. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Menge an Gewürzen anpassen, die Sie verwenden, da Garnelen etwas empfindlicher sein können als Hühnchen oder Rindfleisch.

Was kommt traditionell auf eine Fajita?

Eine Fajita ist ein Tex-Mex-Gericht, das typischerweise aus gegrilltem Fleisch, Gemüse und Tortillas besteht. Das Fleisch kann Huhn, Rind, Schwein oder Garnelen sein.

Wie kocht man rohe Garnelen?

Es gibt viele Möglichkeiten Garnelen zuzubereiten. Bei der Herdplattenmethode wird jede Seite etwa 2-3 Minuten in heißem Öl gegart. Aber rohe Garnelen können auch für etwa 5 bis 8 Minuten im Ofen gebacken werden, wie sie für dieses Blechpfannenrezept zubereitet werden. Gegrillte Garnelen-Fajitas sind ebenfalls beliebt.

Auf der Suche nach mehr kohlenhydratarmen Garnelenrezepten? Hier sind einige unserer Favoriten.

★ FOLGE MIR AUF FACEBOOK, PINTERESTUND INSTAGRAM FÜR EINFACHERE KETO-REZEPTE.

📖 Rezept

Garnelen-Fajitas-Rezept letztes Bild.

Garnelen-Fajitas aus der Blechpfanne (Keto)

]]>

Die einfachste Art, Fajitas zuzubereiten, besteht darin, Fleisch und Gemüse auf einem Blech zu backen. Hier ist ein einfaches Rezept für Garnelen.

Vorbereitungszeit20 Min

Kochzeit8 Min

Gesamtzeit28 Min

Kurs: Hauptkurs

Küche: Mexikaner

Drucken
Stift
Rezept überprüfen
Rezept speichern Sammlungen anzeigen
Rezept speichern

Anweisungen

  • Garnelen gründlich mit eiskaltem Wasser waschen. Schale, Kopf und Darm entfernen. Lassen Sie die Schwänze auf Wunsch intakt. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Beiseite legen.

  • In einer Schüssel Olivenöl, Limetten- oder grünen Zitronensaft, Knoblauchpulver, Chilipulver, spanisches Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und schwarzen Pfeffer verquirlen.

  • Marinade für Paprikascheiben und Garnelen aufteilen. Die Hälfte der Mischung über die Garnelen träufeln. Garnelen mindestens 15 Minuten marinieren.

  • In einer Blechpfanne Paprikascheiben, Jalapeño, Sellerie und die Hälfte der roten Zwiebeln verteilen und mit Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 400 ° F für 5 Minuten backen.

  • Garnelen in die gleiche Blechpfanne geben und die restlichen roten Zwiebeln darin schwenken. 5 bis 8 Minuten backen. Achten Sie darauf, dass Sie die Garnelen nicht verkochen möchten.

  • Um Zeit und Energie zu sparen, legen Sie die Tortilla auf einen Rost und stellen Sie sie zusammen mit den Garnelen in den Grillbereich im selben Ofen.

  • Sofort mit kohlenhydratarmer Tortilla, Avocados an der Seite und mit saurer Sahne beträufelt servieren.

Anmerkungen

Eine Vorspeisenportion ist 1 Fajita, die etwa 3 Garnelen enthält, eine Mahlzeit würde 2 Fajitas umfassen.

Süßstoffe mit niedrigem Kohlenhydratgehalt | Umrechnungstabelle für Keto-Süßstoffe

kohlenhydratarmes leckeres einfaches Keto-Kochbuch

Ernährung

Portion: 1fajita | Kalorien: 158 | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 13g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 7g | Cholesterin: 101mg | Natrium: 85mg | Kalium: 290mg | Faser: 3g | Zucker: 1g | Vitamin A: 650IE | Vitamin C: 82.5mg | Kalzium: 50mg | Eisen: 0,9mg

Zusätzliche Information


Netto Kohlenhydrate:
2
g

|

% Kohlenhydrate:
5.3
%

|

% Protein:
34.7
%

|

% Fett:
60
%

|

SmartPoints:
4

Werte-Array (
[serving_size] => 1
[calories] => 158
[carbohydrates] => 5
[protein] => 13
[fat] => 10
[saturated_fat] => 1
[polyunsaturated_fat] => 1
[monounsaturated_fat] => 7
[cholesterol] => 101
[sodium] => 85
[potassium] => 290
[fiber] => 3
[sugar] => 1
[vitamin_a] => 650
[vitamin_c] => 82,5
[calcium] => 50
[iron] => 0,9
[serving_unit] => fajita)

Hinweis zu Nährwertangaben

Die Nährwertangaben für das Rezept werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur ungefähre Angaben. Wir können die Richtigkeit der Nährwertangaben für die Rezepte auf dieser Website nicht garantieren. Erythrit-Kohlenhydrate sind nicht in der Kohlenhydratzählung enthalten, da gezeigt wurde, dass es den Blutzucker nicht beeinflusst. Nettokohlenhydrate sind die Gesamtkohlenhydrate minus Ballaststoffe.

© LowCarbYum.com
Die unbefugte Verwendung dieses Materials ohne schriftliche Genehmigung von Lisa MarcAurele ist strengstens untersagt, es sei denn für persönliche Offline-Zwecke.
Einzelne Fotos dürfen verwendet werden, vorausgesetzt, dass LowCarbYum.com vollständig erwähnt wird, zusammen mit einem Link zurück zum Originalinhalt.

Erstveröffentlichung am 31. August 2019. Beitrag aktualisiert am 27. Mai 2022, mit zusätzlichen Rezeptinformationen und neuen Fotos.