Forum Ernährung: Appetit auf praxisnahen Unterricht mit dem Ernährungsführerschein – ein Baustein zur Ernährungsbildung in der Grundschule / Onlinefortbildung für Lehrkräfte am 17. November

class=”eliadunit”>

Ausprobieren, selber machen, Leckeres sehen, riechen und schmecken – das prägt die Essgewohnheiten von Kindern (und von Erwachsenen) mehr als tausend Worte. Bei dem Unterrichtskonzept „Der Ernährungsführerschein“ für die 3. und 4. Klasse der Grundschule stehen der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten sowie der Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Vordergrund.
Das praxiserprobte und evaluierte Unterrichtsmaterial wurde vom Bundeszentrum für Ernährung entwickelt. Gemeinsam mit dem Landeszentrum für Ernährung bietet das Forum Ernährung im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis eine Online-Lehrerfortbildung am Mittwoch, 17. November, von 14 bis 16.30 Uhr an.

Die Lehrkräftefortbildung vermittelt Anregungen für ein kompetenz- und handlungsorientiertes Lernen mit einem großen Alltagsbezug in der Grundschule. Zielgruppe sind Lehrkräfte an Grundschulen und an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie angehende Lehrkräfte und Studierende dieser Schulformen. Voraussetzung für die Teilnahme sind neben einer stabilen Internetverbindung ein Mikrofon/Headset und eine Webcam.

class=”eliadunit”>

Die kostenfreie Online-Fortbildung über Webex unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung der Ernährungsbildung, die im Bildungsplan und den Leitperspektiven zum Sachunterricht ausgewiesen ist. Es erwarten die Teilnehmenden neben der Vorstellung des Materials viele Anregungen und praktische Tipps für die Verknüpfung von Theorie und Praxis. Es können sogar selbst sichere Schneidetechniken geübt werden. Anmeldung (bis 10. November) und weitere Infos unter undefined,Lde/Startseite/bilden/Anmeldung+zum+Web-Seminar

class=”eliadunit”>