Die ON testen Ihre Gesundheit

Beim groen Gesundheitstag der ONachrichten am Donnerstag, 7. Juli, lsst sich das Ntzliche wunderbar mit dem Angenehmen verbinden. Von 10 bis 16 Uhr dreht sich in den angenehm klimatisierten Promenaden Galerien Linz alles um Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness. Im ONachrichten Forum finden verschiedene Gesundheitstalks statt, in den Promenaden Galerien knnen Sie sich in den Pausen von kompetenten Medizinern und Pharmazeutinnen beraten lassen. Zudem werden Ihre Werte gecheckt.

Bildergalerie: Das erwartet Sie beim ON-Gesundheitstag

Bildergalerie ansehen

Bild 1/10
Bildergalerie: Das erwartet Sie beim ON-Gesundheitstag

Bild: (Volker Weihbold)

>> Gemessen werden Blutzucker, Cholesterin, Puls- und Blutdruck. Mittels “MediMouse” analysieren Experten der Uniqa die Beschaffenheit der Wirbelsule. Zudem gibt es ab 13 Uhr die Mglichkeit, sich rechtzeitig vor dem Sommerurlaub die Muttermale von einem erfahrenen Dermatologen des Klinikum Wels-Grieskirchen kontrollieren zu lassen, den die Krebshilfe fr den Gesundheitstag am Donnerstag, 7. Juli, engagiert hat.

>> Fundierte Beratung: Als Expertinnen und Experten stehen Mediziner des Kepler-Universittsklinikums, der Gesundheitsholding, der Fachhochschule fr Gesundheitsberufe Obersterreich und Uniqa-VitalCoaches zur Verfgung. Zudem werden Pharmazeutinnen rund um das Thema Schlafstrungen beraten, die sich oftmals auch mit pflanzlichen Mitteln gut und effizient behandeln und in den Griff bekommen lassen.

>> Mediziner aus dem ganzen Land kommen ab 10 Uhr zu den ONachrichten-Gesundheitstalks mit den Themen “Was tun bei Schlafstrungen?” – diese haben besonders whrend der Pandemie extrem zugenommen – “Krampfadern: Das hilft wirklich!”, “Die groe Angst: Einfach nur vergesslich oder schon dement?”, “Schulterschmerz, lass nach!” und “Herr Professor Lamprecht, wie wird dieser Sommer und der anschlieende Herbst?”

>> Nach den Talks zu den verschiedenen Gesundheitsthemen gibt es immer die Mglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Zudem kann man am Stand der O Gesundheitsholding im Anschluss an die Vortrge ganz persnlich mit den Expertinnen und Experten sprechen.

Der Eintritt ist frei.