Das beste Keto-Proteinpulver – Top 5!

Entdecken Sie, welches Keto-Proteinpulver für Sie und Ihre Ziele am besten geeignet ist, und sehen Sie sich unsere Lieblingsmarken, Geschmacksrichtungen und Möglichkeiten zum Kochen mit Proteinpulver bei einer Keto-Diät an. Aus vielen der folgenden Gründe ist es definitiv ein Grundnahrungsmittel unserer Keto-Diät.

  1. Ersetzt kohlenhydratreiches Mehl in Rezepten wie unserem Proteinkuchen, Proteinwaffeln, Makropfannkuchen und Keto-Muffins.
  2. Funktioniert perfekt zum Beschichten vor dem Frittieren, um eine knusprige Außenseite zu erzielen, ähnlich wie Panko-Semmelbrösel, aber völlig Keto.
  3. Fungiert als schnelle Proteinquelle, die wenig bis gar kein Kochen erfordert, insbesondere wenn Sie es in einem unserer Keto-Proteinshakes verwenden.

Wir halten fettes Fleisch und Eier aus Weidehaltung für die besten Proteinquellen auf dem Markt, aber Proteinpulver ist praktisch und eine gesunde Option!

Ist Proteinpulver bei Keto in Ordnung?

Nicht jedes Proteinpulver ist keto-freundlich. Wie bei jedem Produkt einer kohlenhydratarmen Diät müssen Sie das Etikett genau lesen, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich eine Menge zugesetzten Zucker und Kohlenhydrate zu sich nehmen.

.tcb-flex-col { padding-left: 13px; }[data-css=”tve-u-66001f187a4168″] { maximale Breite: 37,6%; }[data-css=”tve-u-76001f187a4169″] { Breite: 272px; Rand: -40px 0px -70px !wichtig; padding-left: 0px !wichtig; }[data-css=”tve-u-146001f187a4173″] .tcb-button-link { Buchstabenabstand: 2px; Hintergrundbild: linear-gradient(var(–tcb-local-color-62516, rgb(19, 114, 211)), var(–tcb-local-color-62516, rgb(19, 114, 211) )); –tve-applied-background-image:linear-gradient(var$(–tcb-local-color-62516, rgb(19, 114, 211)), var$(–tcb-local-color-62516, rgb(19, 114, 211))); Hintergrundgröße: auto; Hintergrundanhang: Scroll; Randradius: 5px; Überlauf versteckt; Polsterung: 14px 22px; Hintergrundposition: 50% 50%; Hintergrundwiederholung: keine Wiederholung; Hintergrundfarbe: var(–tcb-color-9) !wichtig; –tve-applied-background-color:var$(–tcb-color-9) !wichtig; }[data-css=”tve-u-146001f187a4173″] .tcb-button-link span { color: rgb (255, 255, 255); –tcb-applied-color:#fff; }[data-css=”tve-u-146001f187a4173″] { –tve-alignment:center; Rand-unten: 0px !wichtig; Rand-oben: 5px !wichtig; –tcb-local-color-62516:var(–tcb-color-9) !wichtig; Mindestbreite: 100% !wichtig; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-16001f187a4163″]:schweben [data-css=”tve-u-36001f187a4165″] { –tve-color:var(–tcb-color-9) !wichtig; –tve-applied—tve-color:var$(–tcb-color-9) !wichtig; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-136001f187a4172″] { Schriftgröße: 12px !wichtig; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-146001f187a4173″] .tcb-button-link { line-height: 1.2em; Schriftgröße: 24px; }}@media (max. Breite: 1023px){[data-css=”tve-u-16001f187a4163″] { padding-right: 15px !important; padding-left: 15px !wichtig; margin-top: 0px !wichtig; }[data-css=”tve-u-06001f187a415e”] { padding-left: 10px !important; padding-right: 10px !wichtig; }[data-css=”tve-u-116001f187a4170″] { Max-Breite: 675px; }[data-css=”tve-u-106001f187a416f”] { Rand-links: -18px !wichtig; }}@media (max. Breite: 767px){[data-css=”tve-u-16001f187a4163″] { padding-left: 20px !important; padding-right: 20px !wichtig; margin-top: 0px !wichtig; }[data-css=”tve-u-06001f187a415e”] { margin-top: 0px !wichtig; Rand-unten: 0px !wichtig; }[data-css=”tve-u-56001f187a4167″] { Flex-Wrap: jetztrap !wichtig; }[data-css=”tve-u-116001f187a4170″] { Max-Breite: 233px; }[data-css=”tve-u-106001f187a416f”] { Rand-links: 8px !wichtig; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-146001f187a4173″] .tcb-button-link { line-height: 1.2em; Schriftgröße: 24px; }[data-css=”tve-u-146001f187a4173″] .tcb-button-link { padding: 15px !important; }[data-css=”tve-u-146001f187a4173″] { –tve-alignment:center; Mindestbreite: 100% !wichtig; }[data-css=”tve-u-76001f187a4169″] { Breite: 111px; margin-top: 0px !wichtig; Rand-unten: 0px !wichtig; }[data-css=”tve-u-86001f187a416a”] { Rand-links: 0px; Rand-oben: 0px; Breite: 100% !wichtig; max-width: keine !wichtig; }[data-css=”tve-u-66001f187a4168″] { Max-Breite: 40,2%; }[data-css=”tve-u-96001f187a416e”] { Max-Breite: 59,8%; }[data-css=”tve-u-76001f187a4169″] .tve_image_frame { Höhe: 100%; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-156001f187a4174″] { Schriftgröße: 16px !wichtig; }:nicht(#tve) [data-css=”tve-u-126001f187a4171″] { Schriftgröße: 15px !wichtig; }}]]>

Kostenloser Download der ketofreundlichen Fußliste

KOSTENLOS DRUCKBAR: Keto Food List

Schließen Sie sich 150.000 anderen an, um jede Woche eine KOSTENLOSE Keto-Lebensmittelliste und neue Rezepte zu erhalten!

Während der Verzehr von hauptsächlich Vollwertproteinquellen wie Hühnchen, Rindfleisch, Eiern und wild gefangenem Fisch die gesündesten Proteinquellen sind, bietet Keto-Proteinpulver eine bequeme und gesunde Proteinoption für Menschen, die unterwegs sind.

TIPP: Denken Sie daran, neben Ihrem Keto-Proteinpulver gesunde Fette zu sich zu nehmen, um ein Sättigungsgefühl und lang anhaltende Energie zu gewährleisten. Wie bei jeder Keto-Mahlzeit ist es am besten, den Fettanteil höher als das Protein zu halten.

Welches Proteinpulver ist gut für die Keto-Diät?

Es gibt viele verschiedene Arten von Proteinpulver und es ist hilfreich, sie zu verstehen, bevor Sie große Einkäufe tätigen. Egal, ob Sie kohlenhydratarm, milchfrei, vegan oder eifrei sind, Sie müssen wissen, woraus Ihr Proteinpulver besteht.

  • Whey Protein oder Whey Protein Isolate Powder – Kommt aus Milch. Molkenisolat enthält weniger Zucker (Laktose). Es ist auch das beliebteste und eignet sich für Vegetarier und Keto-Diätetiker.
  • Casein Protein Powder – Ein langsam verdauliches Milchprotein.
  • Eiproteinpulver – Hergestellt aus Eiweiß. Ist eine gute Option für Menschen, die milchfrei sind.
  • Erbsenproteinisolat – Hergestellt aus der gelben Spalterbse. Dies ist eine gute Option für Veganer oder milchfreie Diäten.
  • Hanfproteinisolat – Hergestellt aus ganzem Hanfsamenmehl, bei dem das Öl entfernt wurde.
  • Brown Rice Protein Isolate – Hergestellt aus braunem Reis.

Was ist das beste Keto-Proteinpulver?

1. Perfektes Keto – 3 g Netto-Kohlenhydrate

Perfect Keto ist unsere erste Wahl für Keto-Riegel und leckere Kollagenpeptide (wir geben sie in unseren Kaffee!). Aber sie enthalten auch ein Keto-Whey-Proteinpulver, das aus grasgefütterten Milchkühen hergestellt wird und zusätzliche MCTs für zusätzliche Konzentration und Sättigung enthält. Wir lieben diese Option, da sie das Fett für Sie hinzufügen! Kaufen Sie es für 38,99 $.

Perfektes Keto-Keto-Proteinpulver

2. Quest Whey Protein – 4g Netto-Kohlenhydrate

Wir lieben Quest Nacho Chips, Proteinriegel und sogar ihre kohlenhydratarmen Pizzen, aber ihr Cinnamon Crunch Protein Powder macht den Kuchen – oder noch besser – macht den besten Kuchen! Probieren Sie dieses Proteinpulver in unserem Tassenkuchen-Rezept und Sie werden verstehen, warum wir nicht aufhören können, es zu kaufen. Kaufen Sie es für 23,75 $.

Quest Keto-Proteinpulver

3. Isopures Whey Protein – 0g Netto-Kohlenhydrate

Dieses Molkenproteinpulver enthält nicht nur keine Kohlenhydrate, sondern der Geschmack von Cookies & Cream ist unsere Lieblingszutat für Keto-Fettbomben. Machen Sie unsere Kekse und Sahne-Fettbomben und halten Sie sie für ein schnelles Dessert oder einen Nachmittags-Muntermacher bereit. Kaufen Sie es für 44,99 $.

Isopures Keto-Proteinpulver

4. PaleoPro Proteinpulver – 0g Netto-Kohlenhydrate

Dieses PaleoPro Proteinpulver ist milchfrei und wird aus Weiderindfleisch hergestellt. Es ist glutenfrei, enthält keine zusätzlichen Hormone und ist köstlich. Kaufen Sie 1 Pfund für 40,84 $.

PaleoPro Keto-Proteinpulver

5. NutraBio – 1g Netto-Kohlenhydrate

NutraBio ist laut den Bewertungen das effektivste Molkenprotein auf dem Markt, ist laktosefrei, sojafrei und enthält nur 1 g Kohlenhydrate. Kaufen Sie 1 Pfund für 24,99 $.

NutraBio Keto-Proteinpulver

Treten Proteinshakes aus der Ketose heraus?

Viele Menschen auf der Keto-Diät befürchten, dass zu viel Protein sie aufgrund einer sogenannten Glukoneogenese aus der Ketose wirft, bei der der Körper überschüssiges Protein in Glukose umwandelt. Der springende Punkt bei der Keto-Diät ist es, den Glukosespiegel niedrig zu halten, also hört sich das nach etwas an, bei dem man vorsichtig sein sollte, aber das musst du wirklich nicht.

Physiologische Studien zeigen, dass Proteine ​​sowohl bei gesunden Menschen als auch bei Menschen mit Typ-2-Diabetes nur sehr wenig zur Glukoseproduktion beitragen. Weitere Informationen zu Protein und Ketose finden Sie in unserem Video How Much Protein on Keto?

Der wichtigste Aspekt beim Erreichen einer Ketose ist, die Kohlenhydrate niedrig zu halten.

Backen mit Proteinpulvern

Das Backen mit Proteinpulver kann etwas schwierig sein, ist aber definitiv möglich. Der schwierige Teil besteht darin, die besten ketofreundlichen Proteinpulver auszuwählen und die richtige Menge pro Portion hinzuzufügen. Wenn Sie zu viel Protein zu Fett hinzufügen, kann Ihr Backgut trocken und dicht werden. Auch die Art des Proteins spielt in den meisten Fällen eine Rolle. Die Verwendung von reinem Molkenprotein führt dazu, dass die Backwaren trockener werden als Proteinpulver, die Kaseinprotein enthalten. Aus diesem Grund verwenden wir beim Backen gerne Quest-Protein. Wir finden, dass es ein hervorragendes Verhältnis von Molkenprotein zu Kaseinprotein hat. Wir empfehlen, beim Backen kein Kollagenproteinpulver zu verwenden, da es sehr anders reagiert als andere Proteinarten.

Können Sie Proteinshakes trinken, ohne zu trainieren?

Ja, Sie können Proteinshakes während einer Keto-Diät nach Belieben trinken, solange sie in Ihre Makros passen. Egal, ob Sie einen Shake als schnelles Frühstück oder als Snack nach dem Training zu sich nehmen möchten, wir haben einige leckere Rezepte für Sie zum Ausprobieren. Das Ideenrezept für einen Keto-Proteinshake erfordert Keto-Proteinpulver, gesunde Fette und Aromen. Probieren Sie eines der folgenden Add-Ins in Ihrem nächsten Proteinshake aus.

  • Zuckerarme Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren)
  • Kokosmilch oder Sahne für zusätzliches Fett
  • Mandel-, Cashew- oder Flachsmilch für Cremigkeit.
  • Kakaopulver
  • Zimt
  • Grüns (Spinat, Grünkohl, Sellerie)
  • Liquid Stevia oder Liquid Monk Frucht für zusätzliche Süße
  • MCT-Öl oder Kokosöl für zusätzliches Fett
  • Perfekte Keto-Kollagen-Peptide für mehr Geschmack und Dicke

Wie viel Protein sollten Sie bei Keto essen?

Eine ketogene Ernährung erfordert einen Makronährstoffabbau von etwa 75 % Fett, 5 % Kohlenhydrate und 20 % Protein. Oder zwischen 0,6 und 1,0 Gramm Protein pro Pfund fettfreie Körpermasse.

Wenn Sie beispielsweise 250 Pfund mit 30% Körperfett wiegen, bedeutet dies, dass Sie 75 Pfund Fett und 175 Pfund Magermasse haben. Das bedeutet, dass Ihr tägliches Protein zwischen 105 Gramm und 175 Gramm liegen sollte.

Protein mit Fett ergänzen

Es ist leicht, sich beim „Low-Carb“-Teil der Ernährung zu verfangen und dem „High-Fat“-Teil nicht genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Fett macht satt, gibt dir Energie (wenn du in Ketose bist) und lässt das Essen lecker schmecken. Für die meisten Menschen sollte dieser Wert bei über 70 Prozent der täglichen Kalorien liegen. Halten Sie Kohlenhydrate unter 20 g, erreichen Sie Ihr Proteinziel und essen Sie Fett, bis Sie satt sind.

Anfangs isst du vielleicht zu viel Kalorien, aber im Laufe der Zeit wird die Keto-Diät dies automatisch korrigieren. Ihre Essgewohnheiten und die natürlichen Hungersignale Ihres Körpers werden automatisch korrigiert.

Acht Keto-Proteinpulver-Keto-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

1. Protein Pancakes – 1g Netto-Kohlenhydrate

Die einfachsten und leckersten Keto-Pfannkuchen, die Sie jemals machen werden. Diese sind reich an Protein und Fett, was sie perfekt für ein sättigendes Keto-Frühstück macht. Probieren Sie sie mit zuckerfreiem Sirup von Walden Farms oder garnieren Sie sie mit Schlagsahne und Beeren.

Ein Stapel fertiger Proteinpfannkuchen

2. Keto-Muffins – 1,5 g Netto-Kohlenhydrate

Der perfekte Keto-Muffin mit den perfekten Keto-Makros. Machen Sie diese jede Woche für schnelle Snacks, die Sie mit Keto auf dem Laufenden halten. Als Frühstück, Snack oder Dessert genießen.

Keto-Muffins horizontal

3. Keto Smoothie Bowl – 6,5 g Netto-Kohlenhydrate

Tauschen Sie Speck und Eier für eine erfrischende Smoothie-Bowl aus. Top mit deinen Lieblingsnüssen, -samen und -beeren! Wir lieben es, Kokosraspeln für die Textur hinzuzufügen.

4. Low-Carb Bundt Cake – 1,25 g Netto-Kohlenhydrate

Ein süßer Leckerbissen aus Proteinpulver statt kohlenhydratreichem, raffiniertem Mehl! Wer hätte es erraten? Verwöhnen Sie sich ohne Schuldgefühle mit diesem Low-Carb Bundt Cake.

5. Proteinkuchen – 0,75 g Netto-Kohlenhydrate

Haben Sie einen süßen Zahn? Keine Cheat-Meal notwendig, wenn Sie Proteinpulver zur Hand haben. Schlagen Sie einen Proteinkuchen mit unserem kohlenhydratarmen Zuckerguss (Schokolade und Vanille!)

6. Proteinwaffeln – 2g Netto-Kohlenhydrate

Ihre Kinder werden nie vermuten, dass diese Waffeln gesund sind. Außen knusprig, innen süß und lecker, aber mehlfrei gemacht. Proteinpulver ist der beste Ersatz für Waffeln.

7. Tassenkuchen – 0,5 g Netto-Kohlenhydrate

Tassenkuchen sind ein nächtliches Ritual in unserem Haushalt. Sie schmecken köstlich, sättigen und sind in wenigen Minuten fertig. Der perfekte Weg, um ein Verlangen zu töten.

Low Carb Tassenkuchen Vergleich

8. Kekse & Sahne-Fettbomben – 0,2 g Netto-Kohlenhydrate

Halten Sie eine Menge Fettbomben bereit, wenn Sie einen süßen Leckerbissen brauchen oder etwas mehr Fett aufnehmen möchten. Dieses Cookies & Cream-Rezept ist einer unserer Favoriten!

Keto-Proteinpulver – Zusammenfassung

So verwenden Sie Proteinpulver bei einer Keto-Diät.

  • Als Mehlersatz.
  • Ein Überzug zum Frittieren.
  • Als schneller Mahlzeitenersatz-Shake.

Ist Proteinpulver bei Keto in Ordnung?

  • Ja, Sie können Proteinpulverisolat finden, das normalerweise weniger als 1 g Nettokohlenhydrate pro Portion enthält.

Verschiedene Arten von Proteinpulver.

  • Molkenprotein
  • Casein Protein
  • Eiprotein
  • Erbsenprotein
  • Hanfprotein
  • Braunes Reisprotein R

Die Top 5 Proteinpulver für Keto

Befreien dich Proteinshakes aus der Ketose?

  • Nein, aber es ist wichtig, mit Ihrem Proteinshake Fett zu sich zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie sich satt und energiegeladen fühlen. Kohlenhydrate niedrig zu halten ist die wichtigste Komponente, um Ketose zu erreichen.

Wie viel Protein sollte man bei einer Keto-Diät essen?

  • Zwischen 0,6 und 1,0 Gramm Protein pro Pfund fettfreie Körpermasse.

Rezepte mit Proteinpulver

Zwei Container mit Quest und einer mit Isopure übereinander gestapelt mit blauem Hintergrund.