BEn Roehtlisberger wappnet sich mit harter Diät für die Saison

München – Nach dem abrupten Scheitern der Pittburgh Steelers in den 2021er Playoffs, bei dem Roethlisberger nicht die beste Figur machte, ist der Quarterback nun voll auf die kommende Saison fokussiert. 

Es könnte seine letzte sein. 

Strikte Diät im Brady-Style

Laut US-Reporter Ryan Burr arbeitet der mittlerweile 39-Jährige härter als je zuvor an seinem Gewicht und seinen Essgewohnheiten. Roethlisberger sei “müde”, andauernd die Schuld für die Miseren der Steelers auf sich zu nehmen.

Ben camp says biggest concern is weight loss. He has been so driven since season ended. Source says his diet is stricter than Brady. https://t.co/wgmpM7Y9Wu

— Ryan Burr (@RyanBurr) July 12, 2021

Außerdem sei er es Leid, bezogen auf seinen Körper, andauernd als unsportlich wahrgenommen zu werden. 

Das scheint einer der Gründe für die strikte Diät zu sein, die offenbar noch härter sein soll, als die von QB-Kollege Tom Brady. “Big Ben” scheint “besessen” von seinem neuen Trainingsplan, schreibt Burr. Die Informationen habe der Reporter anscheinend direkt aus Roethlisbergers Vorbereitungscamp. 

Bevor der ehemalige Super-Bowl-Champion einwilligte, sein Gehalt in der kommenden Saison von 19 Millionen auf 14 Millionen Dollar zu reduzieren, war seine Zukunft bei den Steelers und in der NFL allgemein allerdings noch ungewiss. 

Nun scheint “Big Ben” aber alles daran setzen zu wollen, seine womöglich letzte Saison noch einmal auf höchstem Niveau und in bester körperlicher Verfassung anzugehen. Bei den Fans der Steelers dürfte diese Nachricht mit Sicherheit große Hoffnungen wecken. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.