Abnehmen ohne Hunger und Jojo-Effekt mit dem Slim Shake aus ihrer Apotheke

pts20211115022 Handel/Dienstleistungen, Sport/Events

Tausendfach erprobt in Apotheken-Qualität: Abnehmen mit Erdbeeren

Wien (pts022/15.11.2021/10:30) – Ein Kilo pro Woche: Effektives Abnehmen ohne Jojo-Effekt mit “Shake dich Slim”. Erfahren Sie hier, was den Peeroton Slim Shake von Crash-Diäten unterscheidet – 200.000 vertrauten darauf bereits.

Reinhard Möseneder, geschäftsführender Gesellschafter des österreichischen Unternehmens Peeroton: “Mehr als 200.000 Menschen vertrauten bereits der sehr erfolgreichen Methode, auch ‘Abnehmen mit Geschmack’ genannt. Der Unterschied zu anderen Methoden: Sie ist einfach, leicht umzusetzen und schmeckt auch noch.” Mehr darüber unter https://slimshake.at/de/home und im Erklär-Video im Anhang.

Nachdem der Sommer jetzt vorbei ist, denken viele Menschen wieder an ihre Figur. Die Zeit nach dem Urlaub gilt als Hochsaison fürs Abnehmen. Wer das mit einer Crash-Diät versucht, wird aber in den meisten Fällen bereits wenige Wochen später mehr Kilos mit sich herumschleppen als je zuvor. Das ist der bekannte Jojo-Effekt. Was steckt hinter diesem Jojo-Effekt? Wie kann man ihn vermeiden? Sportwissenschaftler Prof. Dr. Werner Schwarz, Vorstand des Peeroton-Expertenbeirats, klärt im folgenden Text darüber auf.

Jeder Mensch verbraucht täglich Kalorien – auch dann, wenn er nichts tut. Das ist der sogenannte Grundumsatz, also die Energiemenge, die benötigt wird, um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers am Laufen zu halten. Er macht sogar mit 60 bis 75 Prozent den Löwenanteil des Energieverbrauchs aus.

Was viele nicht wissen: Wer mehr Muskeln hat, hat auch einen höheren Grundumsatz und verbraucht damit täglich mehr Kalorien. Das bedeutet: Je mehr Muskeln, desto höher der natürliche Kalorienverbrauch. Wer jedoch versucht, mit Crash-Diäten sein Gewicht zu reduzieren, baut zunächst einmal Muskelmasse ab und nicht wie gewünscht Körperfett. Die Folge davon: Der Körper reduziert den Grundumsatz und benötigt weniger Kalorien. Jede Kalorie, die man zu sich nimmt, schlägt daher noch stärker an als zuvor. Das ist die Basis für den berühmten Jojo-Effekt.

Der viel unterschätzte Jojo-Effekt kann die Gesundheit gefährden

Wer also nach einer mühevollen Crash-Diät wieder normal isst, setzt noch mehr Fett an als zuvor. Das ist nicht nur frustrierend, sondern auch ungesund. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass ständige Gewichtsschwankungen das Risiko, an Herzleiden zu erkranken, erhöhen. Als Begründung geben die Forscher an, dass im Bauchfett Entzündungsstoffe produziert werden, die unsere Blutgefäße schädigen und sich deshalb negativ auf das Herz-Kreislauf-System auswirken.

Wenn nach einer Diät das Bauchfett rasch wieder zunimmt, werden mehr Entzündungsstoffe produziert. Das ist allerdings kein Grund, es mit dem Abnehmen nicht zu versuchen. Starkes Übergewicht ist noch gefährlicher. Man sollte lediglich darauf achten, effektiv abzunehmen und dem Jojo-Effekt auszuweichen.

Richtiger Weg, um Fett zu verbrennen und nicht nur Muskelmasse abzubauen

Will man erreichen, dass der Körper zur Deckung seines Kalorienbedarfs Fett verbrennt und nicht Muskelmasse abbaut, ist es notwendig, begleitend zur Diät Sport zu betreiben. Sportarten, die Kraft erfordern und den Muskelaufbau unterstützen, helfen beim Abnehmen ganz besonders effektiv.

Abnehmen mit Erdbeeren? Das ist hiermit möglich: https://peeroton.com/dein-ziel/idealgewicht-muskelaufbau/209/peeroton-slimshake-mahlzeitenersatz-erdbeere-3er-pack

Für die Ernährung sind beim Abnehmen Proteine besonders wichtig. Sie sättigen lang anhaltend und verhindern Heißhunger-Attacken. Die naheliegendste Form, Proteine zu sich zu nehmen, ist Fleischkonsum. Es gibt aber auch pflanzliche Alternativen. Sojaprotein zum Beispiel wird aus den Samen der Sojapflanze gewonnen und gilt als das hochwertigste Pflanzenprotein. Es wird auch von Veganern als pflanzliche Alternative zu Fleisch und Milchprodukten geschätzt.

Hochwertige pflanzliche Proteine als Basis vom Peeroton Slim Shake

Und auf dieser Basis ist der Peeroton Slim Shake aufgebaut. Er enthält stoffwechselaktive B-Vitamine und versorgt den Körper beim Abnehmen mit allen für die Körperfunktionen wichtigen Elementen bei einem Minimum an Kalorien. Wertvolle Proteine aus Soja gewährleisten, dass auch beim Abnehmen die Muskelmasse erhalten bleibt, der Körper mit allen wichtigen Spurenelementen versorgt wird und keine Mangelerscheinungen auftreten. Honig sorgt neben dem angenehmen Geschmack für die erforderlichen Kohlenhydrate als Energiebringer. So ist es möglich, Gewicht zu reduzieren, ohne zu hungern und gleichzeitig die notwendige Energie für den Sport sicherzustellen.

Der Peeroton Slim Shake wird in erster Linie von “Menschen wie du und ich” zum Abnehmen verwendet. Zum Einstieg werden in der Regel dabei alle Mahlzeiten durch Slim Shakes ersetzt. Zum weiteren Aufbau ist das danach nur mehr bei einzelnen Mahlzeiten notwendig. Ganz einfach: Shake dich Slim!

Erste Erfolge zeigen sich bereits nach 14 Tagen – mit dem Ziel “Ein Kilogramm pro Woche” – mit einem Kilo pro Woche in kurzer Zeit vier Kilogramm abgenommen zu haben und in 20 Wochen bis zu 20 Kilogramm weniger, wie unter folgendem Link beschrieben: https://slimshake.at/de/stories

Erhältlich ist der Peeroton Slim Shake in Apotheken in Österreich, international über Online-Shops wie Amazon, Shop-Apotheke.at und im Peeroton-Webshop: http://www.peeroton.com

Peeroton GmbH
Peeroton wurde 1994 vom Ernährungsexperten Wolfgang Peer gegründet und gilt heute als Österreichs Sportnahrungsmarke Nr. 1. Dank der jahrelangen Erfahrung und engen Zusammenarbeit mit hochkarätigen Experten ist Peeroton ein gefragter Anbieter für Hobby- und Spitzensportler. Seit 2002 ist Peeroton offizieller Ausstatter des Österreichischen Skiverbandes, weiters “Offizieller Ausstatter Olympic Team Austria” und Partner vieler nationaler und internationaler Spitzensportler.

(Ende)