5 gesunde und saftige Rote Bete-Kuchen Rezepte für den perfekten Herbst-Genuss!

 

Dunkelrot, gesund und dazu noch unglaublich lecker – Rote Bete zählt zu den beliebtesten Gemüsesorten im Herbst und ist eine wahre Vitaminbombe. Obwohl die rote Rübe reich an wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen ist, wird sie leider oftmals unterschätzt. Dabei überrascht sie durch ihren vielfältigen Einsatz in der Küche und richtig zubereitet schmeckt sie einfach hervorragend frisch. Okay, Karotten-Kuchen und Zucchini-Brownies kennen wir schon alle und sie sind der klare Beweis dafür, dass viele Gemüsesorten sich auch als Desserts gut machen. Wie wäre es aber mal mit etwas Neuem, und zwar einem saftigen Rote Bete-Kuchen zum Nachtisch? Klingt zwar seltsam, aber das Gemüse verleiht süßen Gerichten einer süßlich-herben Note. Sie glauben uns nicht? Dann sollten Sie unbedingt unsere Rezepte ausprobieren!

Gesunder Rote Bete Kuchen ohne Mehl und Zucker

Super saftig und herrlich lecker – dieser Rote Bete Kuchen ist gesund und bestens dafür geeignet, um mehr Gemüse in Ihre Ernährung zu integrieren. Ohne Mehl und Zucker und nur 230 Kalorien pro Stück – klingt doch nach dem perfekten Schokokuchen, oder?

Zutaten für 10 Portionen:

  • Circa 300-350 Gramm gekochte Rote Bete, leicht zermatscht
  • 4 Eier, Gr. L
  • 80 Gramm Honig
  • 120 Gramm Mandelmehl
  • 130 Gramm dunkle Schokolade
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz
  • 30 Gramm Kokosöl, geschmolzen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Rote Bete, Eier, Honig, Vanille, Kakaopulver, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer gut verrühren.
  • Mandelmehl unterheben und alles zu einem flüssigen Teig verarbeiten.
  • Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und zusammen mit dem Kokosöl zum Teig geben.
  • Alles gut vermischen und in die Backform füllen.
  • Für 40 Minuten backen und abkühlen lassen.
  • Mit noch etwas Kakaopulver bestäuben und genießen!

Veganer Schokokuchen

Rote Bete-Kuchen vegan gesunde Brownies ohne Mehl

Ja, Sie können einen köstlichen Rote Bete Kuchen vegan und glutenfrei zubereiten! Und glauben Sie uns – er schmeckt so gut, dass keiner vermuten würde, dass es Gemüse drin gibt!

Zutaten für 16 Portionen:

  • 375 Gramm Vollkornmehl oder Dinkelmehl
  • 370 Gramm Kokosblütenzucker
  • 65 Gramm Kakaopulver
  • 300 Gramm Rote Bete Püree (gekocht und püriert)
  • 280 ml warmes Wasser
  • 180 Gramm Apfelmus
  • 70 Gramm Kokosöl
  • 1 EL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 180 Gramm dunkle Schokolade

Vegane Schokoladen-Ganache:

  • 120 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 90 Gramm dunkle Schokolade

Rote Bete Schoko Kuchen glutenfrei kalorienarme Desserts Rezept

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit Kochspray besprühen.
  • Mehl, Kakaopulver, Kokosblütenzucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  • Rübenpüree, Apfelmus, Kokosöl, Vanilleextrakt und Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zu einer glatten Masse verrühren.
  • Die Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und alles gut miteinander vermengen.
  • Schokolade kleinhacken und unterheben.
  • Den Teig in die Backform geben und für circa 50 Minuten backen.
  • Vollständig abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die vegane Schokoladen-Ganache zubereiten. Dafür die Kokosmilch in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Vom Herd nehmen und über die gehackte Schokolade gießen. Alles gut verrühren, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Die Ganache über den Rote Bete Kuchen gießen und genießen!

Keto Red Velvet Torte

Rote Bete Kuchen Low Carb Red Velvet Torte ohne Zucker

Die Red Velvet Torte ist ein amerikanischer Klassiker, der nicht nur herrlich schmeckt, sondern auch mit ihrer roten Farbe betört. Sie ist zwar lecker, aber dennoch voller Zucker und nichts besonders gesund. Die Lösung? Einen Rote Bete Kuchen Low Carb zubereiten. Mit nur 371 Kalorien und 5 Gramm Netto-Kohlenhydraten pro Stück ist diese Keto Red Velvet Torte der perfekte gesunde Nachtisch. Oder warum nicht als Keto Frühstück?

Zutaten für 12 Stück:

  • 160 Gramm Kokosmehl
  • 80 Gramm Mandelmehl
  • 1/2 TL Xanthangummi
  • 15 Gramm Kakaopulver
  • 150 Gramm rohe Rote Bete, geschält und gewürfelt
  • 240 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 30 ml Weißweinessig
  • 8 Eier, Gr. L
  • 250 Gramm Erythrit
  • 200 Gramm Butter, geschmolzen
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Low Carb Frischkäse-Frosting:

  • 240 Gramm Frischkäse
  • 85 Gramm Butter, weich
  • 55 Gramm Pulver-Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt

Keto Red Velvet Torte Rezept Rote Bete Kuchen Low Carb

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und zwei Springformen mit 20 Zentimeter Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Kokosmehl, Mandelmehl, Xanthangummi, Kakaopulver, Backpulver, Erythrit und Salz in eine große Schüssel geben und gut verrühren.
  • Rote Bete, Mandelmilch, Essig und Zitronensaft in den Mixer geben und glatt pürieren.
  • Die Mischung zu den trockenen Zutaten geben und vermischen.
  • Die geschmolzene Butter hinzufügen und verrühren.
  • Eier trennen, das Eigelb leicht verquirlen und zum Kuchenteig geben.
  • Das Eiweiß steif schlagen und langsam unter den Kuchenteig heben.
  • Den Teig gleichmäßig in die Springformen gießen und für 25-30 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für das Low Carb Frosting in einer Schüssel mit dem Handmixer glatt rühren.
  • Nun den ersten Boden mit dem Frosting bestreichen, den zweiten Boden darauf legen und die Torte vollständig mit der Glasur bedecken.
  • Aufschneiden und genießen!

Saftiger Rote Bete Apfel Kuchen

Rote Bete Apfel kuchen Rezept Obstkuchen kalorienarm

Apfelmuffins ohne Zucker zum Frühstück sind immer eine hervorragende Idee. Aber wie wäre es mit einem genauso köstlichem Rote Bete Apfel Kuchen? Die zwei Herbst-Klassiker sorgen für eine echte Geschmacksexplosion und sind ideal, um die Familie mit etwas Köstlichem und Gesundem zu verwöhnen.

Zutaten:

  • 200 Gramm Rote Bete, roh
  • 150 Gramm Apfel
  • 250 Gramm Dinkelmehl oder Vollkornmehl
  • 80 Gramm Honig oder Agavensirup
  • 20 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 1 EL frisch geriebene Zitronenschale
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 ml Mineralwasser
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Je 1/2 TL Zimt und Kardamom
  • Je nach Wunsch: Walnüsse oder dunkle Schokolade

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Rote Bete und Apfel schälen und fein reiben. Mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel vermischen.
  • Honig, Kokosöl, Mineralwasser und Apfelsaft dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Apfelmischung und Nüsse oder Schokolade dazu geben  und gut vermengen.
  • Den Teig in die Form geben und für 45-50 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und genießen!

Der Klassiker mal anders: Rote Bete Bananen Kuchen

Rote Bete Kuchen vegan glutenfrei kalorienarme Desserts Rezept

Hand aufs Herz – wie oft haben Sie im letzten Jahr Bananenbrot gebacken? Der schmeckt aber gut, oder? Nun fügen Sie etwas Rote Bete hinzu und Sie erhalten einen hervorragenden, herrlich aromatischen Kuchen!

Zutaten für 12 Portionen:

  • 300 Gramm reife Bananen, zermatscht
  • Circa 250-300 Gramm Rote Bete
  • 300 Gramm Kokosblütenzucker
  • 360 Gramm Haferflocken, zu Mehl gemahlen
  • 60 Gramm Kakaopulver
  • 100 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 180 Gramm dunkle Schokolade
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Rote Bete Bananen Kuchen Bananenbrot Rezept gesund

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Rote Bete mit etwas Olivenöl bestreichen, in Alufolie wickeln und für circa 50-60 Minuten rösten.
  • Die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Gemahlene Haferflocken, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  • Die abgekühlte Rote Bete mit dem Vanilleextrakt in den Mixer geben und fein pürieren.
  • Bananen, Zucker und Kokosöl in einer Schüssel verrühren und die Rote Bete dazu geben.
  • Die Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Gehackte Schokolade unterheben, den Teig in die Backform gießen und für 55-60 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und genießen!

Rote Bete Kuchen ohne Schokolade Low Carb Red Velvet Brownies