3 Neuinfektionen – 1 Todesfall – Gesundheit

In den vergangenen 24 Stunden wurden nur drei Corona-Neuinfektionen festgestellt. Auffällig ist, dass alle drei per PCR Test entdeckt wurden. Alle durchgeführten Antigentest waren negativ. Lange ist es her, dass der Sanitätsbetrieb nur drei Neuinfektionen vermelden konnte: das war vor der Einführung der Antigentests im September.

Die Lage in den Krankenhäusern bleibt stabil: am Montag müssen noch 13 Covid-Patienten auf den Normalstationen betreut werden, weiterhin drei Patienten müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Allerdings wurde ein neues Todesopfer in Zusammenhang mit dem Coronavirus vermeldet.

Die Wocheninzidenz sinkt auf 36 Neuinfektionen pro Woche pro 100.000 Einwohner, dieser Wert wurde zuletzt am 8. September 2020 erreicht. Auch die Zahl der Südtiroler in Quarantäne erreicht den Tieststand seit diesem Datum.

(petr)